Aktuelles - alle Storys

Aktuelles

Storys

Kultur zwischen Nil und Oase

Im Rahmen des Programms „Robert Bosch Kulturmanager in der arabischen Welt“ organisierten Stipendiaten Kulturprojekte in ägyptischen Provinzen. Vier Kulturmanagerinnen berichten uns von ihren Abenteuern.

Weiterlesen

Eine Chance für die Wissenschaft

Während der Corona-Pandemie sind alle Augen auf die Wissenschaft gerichtet. Keine politische Entscheidung fällt ohne die Experten. Warum die Krise eine Chance für die Wissenschaft ist, erläutert Mike S. Schäfer.

Weiterlesen

Fünfzehn Schulen für den Deutschen Schulpreis 2020 nominiert

Die Finalisten des Deutschen Schulpreises 2020 stehen fest: Sie dürfen sich Hoffnung auf den Hauptpreis machen.

Weiterlesen

Digital trifft sozial

Digitalisierung spielt auch in gemeinnützigen Organisationen eine immer wichtigere Rolle. Wir zeigen drei Beispiele aus unserer Förderinitiative "DigitalDabei!".

Weiterlesen

Perspektiven einer Flucht

Zwei syrische Filmemacher dokumentieren die Flucht nach Europa - und erzählen vom aufwühlenden Prozess hinter ihrem Film „Purple Sea“.

Weiterlesen

„Terroristen mögen keinen Strom“

Wie geht Mali mit dem Klimawandel um? Ein Interview mit Hussein Nafo, Sonderberater des malischen Präsidenten, über Friedensprozesse und Nachhaltigkeit.

Weiterlesen

„Wir müssen sicherstellen, dass Menschenrechte und universelle Werte digitale Technologien bestimmen“

Wie können wir auf die sozialen, ethischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen digitaler Technologien reagieren? Ein Interview mit UN-Expertin Nanjira Sambuli.

Weiterlesen

Robert Bosch Stiftung fokussiert Arbeit auf zehn neue Themen

Wie können wir in einer Welt mit großen Veränderungen wirksam bleiben? Damit hat sich die Robert Bosch Stiftung intensiv beschäftigt.

Weiterlesen

Gemeinsame Sache

Globale Herausforderungen brauchen vor allem eines: eine intensive Zusammenarbeit, meint UN-Untergeneralsekretär Fabrizio Hochschild Drummond.

Weiterlesen

Neustart für die internationale Arbeit

Nach über 50 Jahren stellt die Robert Bosch Stiftung ihr internationales Fördergebiet neu auf. Geschäftsführerin Sandra Breka über die Notwendigkeit eines Resets.

Weiterlesen

„Wir haben eine Verantwortung für die Gesellschaft“

Drei von uns geförderte Forscher diskutieren über die Rolle von Wissenschaft in der Gesellschaft.

Weiterlesen

„Die ostdeutsche Zivilgesellschaft braucht Vertrauen“

Andreas Willisch blickt auf das bürgerschaftliche Engagement in Ostdeutschland – und macht Hoffnung für die Zukunft.

Weiterlesen

Meine Stadt gehört mir

Wie sieht gutes Leben in Städten aus? Und wie können Bewohner urbanen Wandel abseits der Politik aktiv mitgestalten? Ein Interview mit Andreas Brück über sein Projekt „Critical Mapping in Municipalist Movements“.

Weiterlesen

Medienforum im chinesischen Silicon Valley

Wie sehen Medienvertreter aus China, Deutschland und den USA das technologische Wettrennen und die Auswirkungen des Handelskriegs?

Weiterlesen

Mit Herz und Verstand gegen den Hass

Initiativen für mehr Respekt und Menschlichkeit im Netz setzen auf Fakten, digitalen Zusammenhalt und YouTube-Videos.

Weiterlesen

Wo Frieden und Nachhaltigkeit auf dem Lehrplan stehen

Zum fünfjährigen Jubiläum des UWC Robert Bosch College erinnern sich Absolventen aus Syrien, Pakistan und Thailand an ihre Zeit in Freiburg.

Weiterlesen

Mit Wörtern eine eigene Welt erfinden

Zwei Schüler, eine Lehrerin, ein Autor: Im Video sprechen sie darüber, was Schreiben für sie bedeutet und welche Erfahrungen sie in der Schreibwerkstatt von „Weltenschreiber“ gemacht haben.

Weiterlesen

Am Ruhepol

Nebendiagnose: schwere Demenz. Patienten mit diesem Befund werden im Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf auf einer eigenen Station behandelt, wo man sich speziell auf sie eingestellt hat. Ein Ortsbesuch.

Weiterlesen

Mit digitalen Werkzeugen Wahrheit finden und Gerechtigkeit schaffen

Gaming und Online-Investigation sind neue Möglichkeiten, um gesellschaftliche Konflikte aufzuarbeiten.

Weiterlesen