Startseite

Reportage

Gemeinsam in eine gesunde Zukunft

Oliver Hardt
Bauernproteste

Wofür die Landwirte auf die Straße gehen

In ganz Europa gehen Bauern auf die Barrikaden, es sind die größten Proteste der letzten Jahrzehnte. Worum es ihnen wirklich geht, erklärt unsere Expertin Louisa...
Zwei Jahre Ukraine-Krieg

Was wird aus unserem Ukraine-Engagement?

Zum zweiten Mal jährt sich der russische Angriffskrieg auf die Ukraine. Wie wir unsere Ukraine-Förderung fortsetzen, erfahren Sie hier.
Listicle

5 Fakten zur Ernährungspolitik

Als globaler Klimasünder ist unsere Ernährung Teil des öffentlichen Diskurses. Warum die Politik jetzt gefragt ist und welche Änderungen es braucht.

Demokratie stärken: Diese 7 Dinge können Sie jetzt tun

Sieben alltagstaugliche Tipps, zusammengestellt vom Team Demokratie der Robert Bosch Stiftung.

Die Stiftung

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Mit unserer Arbeit folgen wir seit fast 60 Jahren dem Vermächtnis von Robert Bosch und setzen sein soziales und gesellschaftliches Engagement in zeitgemäßer Form fort.

Grafik zu Stiftung in Zahlen

Fördergebiete

Gesundheit

Bildung

Globale Fragen

Aktuelle Veranstaltungen

04. Mär. – 05. Mär. 2024
Stuttgart
Networking Event

SCIANA - The Health leaders network

Sciana unites health leaders across country borders to strenghten their collective resilience and support problem solving to future health challenges. 
04. Mär.
16.00 – 17.00 Uhr, Online
(Fach-)Gespräch

Highlevel Roundtable vor der Europawahl 2024 - Welche Agrifood-Strategie braucht die Europäische Union?

Welche Agrar- und Ernährungspolitik braucht Europa nach der Wahl 2024? Darüber wollen wir mit entscheidenden Köpfen in Europa eine Fachdebatte führen.
05. Mär.
09.00 – 17.00 Uhr, Stuttgart
Netzwerktreffen

Wir.Lernen Netzwerktreffen Kohorte 1

„Wir.Lernen – Grundschulen in Baden-Württemberg sichern Basiskompetenzen“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kultusministerium Baden-Württemberg und der Robert Bosch Stiftung. Ziel ist, dass alle Schüler:innen am Ende der Klasse 4 mathematische und sprachliche Kompetenzen auf Mindeststandardniveau erreichen.
05. Mär. – 06. Mär. 2024
09.00 – 17.00 Uhr, Online
Conference

Second Annual Conference on Conflict, Climate Change, and the Environment in the MENA Region

This conference aims to delve into critical issues at the nexus of conflict and environmental concerns in the MENA region.
06. Mär.
18.00 – 19.30 Uhr, Online
Podiumsdiskussion

Rechtsextreme in Regierungsämtern –
wie hält der Rechtsstaat stand?

Digitale Podiumsdiskussion im Livestream, veranstaltet von der Gesellschaft für Freiheitsrechte und Campact, unterstützt von der Robert Bosch Stiftung.
11. Mär.
18.00 – 20.30 Uhr, Berlin
Podiumsdiskussion

Parlamentarischer Abend „Demokratie stärken – Gemeinnützigkeitsrecht modernisieren“

Wie sind der Stand und weitere Fahrplan hinsichtlich der Novellierung des Gemeinnützigkeitsrechts? Wo liegen die politischen Prämissen? Diese Fragen stehen im Zentrum unserer Podiumsdiskussion.
14. Mär.
09.00 – 15.30 Uhr, Berlin
Workshop

Resiliente Kommunen im Kontext von Migration, Integration und Teilhabe

Was bedeutet kommunale Resilienz? Wie kann die Politik hier unterstützen? Diese und weitere Fragen beleuchten wir anhand von Lehren aus einer Workshopreihe.
15. Mär.
09.00 – 16.45 Uhr, Berlin
Netzwerktreffen

Netzwerktagung Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit e.V.

Netzwerktagung der BAG BEK e.V. zur Entwicklung einer gemeinsamen Strategie der Akteure der Frühen Bildung zur gezielten Ansprache der Fachpolitik
18. Mär.
18.00 – 22.00 Uhr, Berlin
Netzwerktreffen

Vernetzungstreffen: Zur Rolle von Wissenschaft in der Gesellschaft im Kontext der Klimakrise

Eine Roundtable-Diskussion mit anschließendem Empfang bildet den Auftakt eines zweitägigen Vernetzungstreffens im Rahmen des Bosch Alumni Network.
09. Apr.
18.30 – 20.30 Uhr, Stuttgart
Fachgespräch

Robert Bosch Dialog:
Heterogenität als Chance! Der Beitrag zivilgesellschaftlicher Akteure zu Bildungsgerechtigkeit

Gesprächsreihe der Robert Bosch Stiftung zum Austausch über gesellschaftspolitische Fragen und zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Netzwerks in der Region. 
17. Apr.
18.00 – 20.00 Uhr, Berlin + Online
Podiumdiskussion

Fokus Wohlfahrtspflege: Mainstreaming von Migrantenorganisationen für mehr Gleichberechtigung und Teilhabe?

Podiumsdiskussion zu Mainstreaming von Migrant:innenselbstorganisationen und Powersharing in der Wohlfahrt.

Publikationen

Expanding Protection Options?

Flexible Approaches to Status for Displaced Syrians, Venezuelans, and Ukrainians
Weiterlesen

Anwerben, Qualifizieren, Halten

Handlungsspielräume lokaler Akteur:innen für die Fachkräftesicherung in ländlichen Räumen
Weiterlesen