Kalender

Die Veranstaltungen der
Robert Bosch Stiftung

Atrium in der Robert Bosch Stiftung Berlin

Hier finden Sie die Veranstaltungen der Robert Bosch Stiftung und der Robert Bosch Academy. Lernen Sie uns persönlich kennen und erleben Sie unsere Arbeit und die unserer Partner:innen!
Für alle öffentlichen Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Geschlossene Formate richten sich an ausgewählte Zielgruppen, zum Beispiel an Teilnehmer:innen unserer Förderprogramme.

Manuel Frauendorf Fotografie
20. Jun.
15.30 – 17.00 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

…Und trotzdem Schulentwicklung – ein Mutmach-Impuls für Engagierte

Wir zeigen, wie Schulentwicklung trotz Herausforderungen möglich ist.
20. Jun.
17.30 – 21.30 Uhr, Berlin
Empfang

Jahresempfang der Robert Bosch Stiftung

Zum wiederholten Mal lädt die Robert Bosch Stiftung zu ihrem Jahresempfang auf ihrer Dachterrasse ein.
24. Jun.
15.00 – 16.30 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Wie gelingt Inklusion im Kontext sozialer und migrationsbedingter Vielfalt?

Panel mit Vertreter:innen aus Verwaltung, Wissenschaft und Praxis.
24. Jun.
17.00 – 18.00 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Warum bist du (noch) Lehrer:in? - Motivation und Begeisterung teilen

Motivation und Begeisterung für das Lehrersein in herausfordernden Zeiten.
25. Jun.
16.30 – 17.30 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

KI-Verwendung und politische Urteilsbildung

Teil der Veranstaltungsreihe "Zukunft der Oberstufe gestalten".
25. Jun.
18.00 – 21.00 Uhr, Berlin
Podiumsdiskussion

Fokus Medien: Macht umverteilen! Aber wie?

Die Veranstaltung ist der Teil der Reihe „Powersharing in der Einwanderungsgesellschaft“ der Robert Bosch Stiftung.  Die Veranstaltung „Fokus Medien: Macht umverteilen! Aber wie?“ findet im Rahmen der Kooperation mit den Neuen deutschen Medienmacher:innen und ihrem Projekt „BetterPost“ statt.
26. Jun.
18.00 Uhr, Berlin

Fireside Chat with Sanam Naraghi Anderlini

About We live in contradictory times. It is an era of extreme identity-based pluralism – from race faith and ethno-nationalism to gender, age and sexuality and so much more, we are each being pulled in different directions to ascribe our identity and groupings.
27. Jun.
09.00 – 16.30 Uhr, Berlin
Tagung

WIFF Fachforum

Macht Personalnot erfinderisch? Perspektiven und Lösungsansätze zum Fachkräftemangel. Kinder- und Jugendhilfe, Pflege und Eingliederungshilfe im Austausch.
27. Jun.
19.00 – 20.30 Uhr,
Panel Discussion

How to Carry on: Civil Society Peacebuilding Amidst Trauma

Join us for a panel discussion on the role of Israeli-Palestinian civil society in building on a future of peace for both Palestinians and Israelis.
01. Jul.
14.00 – 15.30 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Israel – Palästina – Deutschland: Mut zur Kontroverse im spannungsreichen Themenfeld

Die Besonderheiten des Nahost-Konflikt aus der deutschen Perspektive machtkritisch hinterfragen.
11. Jul.
16.00 – 18.00 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Traumapädagogische Methoden kennenlernen und praktisch einüben

Die innere Balance von Kindern stärken nach traumatischen Erfahrungen.
15. Jul.
17.00 – 18.30 Uhr, Stuttgart
Podiumsdiskussion

THE LÄND – gesundes Silicon Välley oder digitale Einöde?

Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie ‚‚Telemedizin in Baden-Württemberg‘‘ des Bosch Health Campus werden mit Gästen aus Politik, Gesundheit und Bürgerinnen und Bürgern diskutiert.
09. Sep.
15.30 – 17.30 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Formatives Feedback ermöglichen

Möglichkeiten des formativen Feedbacks kennenlernen und erproben
10. Sep.
16.30 – 17.30 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Künstliche Intelligenz in der schulischen Demokratiebildung

Teil der Veranstaltungsreihe "Zukunft der Oberstufe gestalten".
11. Sep.
09.00 – 16.00 Uhr, Matthias-Claudius-Schule (Weitmarer Straße 115A, 44795 Bochum)
Präsenzveranstaltung

Lernforum: Auf den Unterricht kommt es an! Wege zu mehr Unterrichtsqualität

Praxisnahe Impulse zum Thema "Unterrichtsqualität"
12. Sep.
15.00 – 17.30 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Aufgabenangebot und adaptive Unterstützung: Stellschrauben des Lernerfolgs

Die Teilnehmenden entwickeln auf Basis prägnanter Impulse kognitiv herausfordernde Aufgaben für den eigenen Unterricht, durch die individuelle Lernwege ermöglicht werden. Zudem werden Formen der adaptiven Unterstützung und der Förderung grundlegender Lernkompetenzen für ein selbstreguliertes Lernen erarbeitet.Die eigene Erprobung wird im jeweils folgenden Modul dialogisch reflektiert, so dass sich der Blick für Aufgabenqualität und wirksame adaptive Unterstützung gemeinsam schärft.
25. Sep.
16.00 – 18.30 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Gemeinsam Schule besser machen: Kollegiale Unterrichtsentwicklung u. Reflexion (KUER)

Mehr Miteinander in Schule kann den Arbeitsalltag erleichtern!
13. Nov.
16.00 – 18.00 Uhr, Online
Online-Veranstaltung

Umgang mit Widerständen – Schulentwicklung trotz Gegenwind erfolgreich gestalten

Schulentwicklung gestalten, Umgang mit Widerständen, kollegiale Beratung, Austausch und Vernetzung
21. Nov. – 22. Nov. 2024
10.00 – 14.00 Uhr, Robert Bosch Stiftung, Französische Str. 32, 10117 Berlin
Präsenzveranstaltung

Vernetzungstreffen Deeper Learning

Vernetzen Sie sich zum Thema Deeper Learning!
22. Nov.
10.00 – 16.00 Uhr, Hamburg
Präsenzveranstaltung

Regionales Lernforum "Demokratie"- Region Nord

Preisträgerschulen der Region Nord geben Einblicke in ihre Konzepte zum Thema Demokratie.