Globale Fragen

Einwanderungsgesellschaft

Wie kann gutes Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft gestaltet  werden?

Aktuelles

Mitmachen, Mitgestalten, Mitbestimmen?!

Kommunale Beteiligung von Zugewanderten in ländlichen Räumen Die Beteiligung aller Einwohner:innen an kommunalen...

Taking the Long View

Options for Inclusive Post-Pandemic Labor Markets Der Bericht des MPI Europe untersucht, wie sich die...

Hand in Hand? Chancen und Risiken des Datenmanagements in der lokalen Integrationsarbeit

Bestandsaufnahme und erste Befunde Im Zuge der Digitalisierung ist viel vom "Once-Only-Prinzip" die Rede. Bei der...

Integration Hubs

Nachbarschaftsinkubatoren für sozialen Zusammenhalt Das Konzept der Integration Hubs wurde von More Than Shelters...

Alles Gold, was glänzt?

Fördermittel für die Integrationsarbeit in ländlichen Kreisen und Gemeinden Die Kurz-Expertise nimmt die Praxis...

Handreichung für das Zusammenleben in der Kommune

Islamberatung in Baden-Württemberg Die Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart berät...

Muslim:innen in Kommunen: Eine Frage der Teilhabe

Das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft wirft oft Fragen auf. Eine Handreichung fasst Erfahrungen aus fünf Jahren kommunaler Islamberatung zusammen.

Weiterlesen

Integration Hub Manual

Die Integration von Neuzugewanderten ist aufgrund der gestiegenen Zuwanderung nach Deutschland seit 2015 eine...

Lernen Sie unsere Projekte kennen

Einwanderungsgesellschaft, Migration

Global Refugee Sponsorship Initiative

Von privaten Akteur:innen und Kommunen getragene Unterstützungsprogramme für Flüchtlinge...

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Shaping Inclusive Societies

Das Programm "Shaping Inclusive Societies" macht sich im globalen Netzwerk für Integration...

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft, Migration

European Programme for Integration and Migration

Wir sind Teil einer Initiative von 25 privaten Stiftungen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die...

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Integration Futures Working Group

Die Initiative entwickelt neue Ansätze zur Integrationspolitik in Europa. Sie bringt führende...

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Land.Zuhause.Zukunft

Wir fördern innovative und zukunftsfähige Ansätze für die Integration und Teilhabe von Neuzugewanderten in ländlichen Räumen.

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Integration Hub

Wir fördern Integration Hubs als lokal gestaltete Orte des Austauschs und der Zusammenarbeit von neuzugewanderten und bereits ansässigen Menschen. Der Raum dient der Begegnung, der Beratung und der Entwicklung neuer...

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Moving Cities

Wir unterstützen die Entwicklung und Bekanntmachung einer Online-Plattform, die lokale Ansätze präsentiert, um die Teilhabe von geflüchteten und migrierten Menschen  zu fördern.

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Culture Coaches

Wir fördern die Ausbildung von Integrationsexpert:innen, die mit verschiedenen Kulturen vertraut sind und als kundige Mittler:innen zwischen Aufnahmegesellschaft und Flüchtlingen handeln. Die Culture Coaches schaffen...

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Islamberatungen in Baden-Württemberg und Bayern

Wir unterstützen Islamberatungen, die als Brückenbauer islambezogene Kompetenzen in Kommunen...

Weiterlesen
Einwanderungsgesellschaft

Muslimische Frauen für mehr Teilhabe

Wir unterstützen muslimische Frauen, Zugangsbarrieren zum Arbeitsmarkt zu überwinden und so...

Weiterlesen

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren

Worauf wir fokussieren

AdobeStock / Halfpoint

Kommunale Integration und Teilhabe

Die Kommune ist der zentrale Ort, an dem Menschen verschiedener Kulturen oder Religionen zusammenleben. Hier können Kommunalverwaltungen zusammen mit Organisationen von Menschen mit Migrationsgeschichte ihre Umwelt gestalten. Wir unterstützen Kommunen und ihre Spitzen dabei, das Thema "Einwanderungsgesellschaft" gezielt auf die Agenda zu setzen, Strategien für ein gutes Zusammenleben (weiter) zu entwickeln und unterschiedliche Sektoren und gesellschaftliche Gruppen einzubinden. Hinzu kommen maßgeschneiderte Qualifizierungsangebote für Kommunalverwaltungen sowie der Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Kommunen.

AdobeStock / Rawpixel Ltd.

Gleichberechtigte Teilhabe und Interessensausgleich

Für ein gutes Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft müssen Menschen mit Migrationsgeschichte mit ihren Anliegen und Fähigkeiten wahrgenommen werden und gleichberechtigt teilhaben können. Wir fördern Organisationen der migrantischen Zivilgesellschaft durch Qualifizierung und Vernetzung. Ziel ist, deren Selbstwirksamkeit, Repräsentation sowie Handlungs- und Widerstandsfähigkeit zu stärken. Etablierte Organisationen und Institutionen werden dabei unterstützt, durch solidarisches Handeln ebenfalls dazu beizutragen.

Ihre Ansprechpartnerin

Kira Alber
Teamassistentin
Tel.0711 46084-367
E-Mail an Kira Alber