In Kürze

Über das Projekt

Das Projekt NexSM hat zum Ziel, eine Austausch- und Bildungsplattform aufzubauen, um den neuen „digital gaps“ (Unterschiede im Zugang zu und der Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien) entgegenzuwirken. NexSM will die Partizipation von Migrant:innenselbstorganisationen (MSO) am wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs stärken sowie die wichtige Rolle, die sie in der Unterstützung von Menschen mit Einwanderungsgeschichte in den sozialen Medien einnehmen. Im Rahmen von NexSM werden Analysen zu integrationsrelevanten Auswirkungen der Digitalisierung durchgeführt und in Fachveranstaltungen, Bildungsangebote und Publikationen integriert. NexSM will unterschiedlichste relevante Akteure im Themenfeld in den Austausch bringen – auf nationaler und europäischer Ebene.

Ihre Ansprechpartner:innen

Taissiya Sutormina
La Red
E-Mail an Taissiya Sutormina
Tobias Stapf
Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung
E-Mail an Tobias Stapf

Kontakt in der Stiftung

Julia Teek
Senior Projektmanagerin
Tel.0711 46084-440
E-Mail an Julia Teek