Aktuelles - alle Videos

Aktuelles

Videos

Studie: Beziehungskrise? Bürger und ihre Demokratie

Ein halbes Jahr wurden mehr als 10.000 Personen in fünf verschiedenen Ländern befragt, um besser zu verstehen, was Demokratie ausmacht, was Demokratie den Menschen bedeutet. Welche Wünsche oder Herausforderungen treiben sie mit Blick auf die Demokratie um? Auf dieser Grundlage identifiziert die Studie Ansatzpunkte für Politik und Zivilgesellschaft, wie das Vertrauensverhältnis zwischen ihnen und den Bürgerinnen und Bürgern gestärkt werden kann.

Robert Bosch Juniorprofessur 2021: Verena Seufert

Verena Seufert erforscht, wie die Nahrungsmittelproduktion umwelt- und sozialverträglicher werden kann.

Robert Bosch Juniorprofessur 2020: Linus Mattauch

Linus Mattauch will erforschen, wie Klimaschutz weltweit wirtschaftlich attraktiv werden kann – ohne neue Ungerechtigkeiten zu verursachen.

Unsere Zukunft gemeinsam gestalten

Glückwunsch an die Vereinten Nationen (UN): Die Organisation feiert ihren 75. Geburtstag. Der UN-Generalsekretär nutzt die Gelegenheit und rief Menschen aus aller Welt zu einem gemeinsamen Dialog auf.

Hannelore Hoger erhält den Otto Mühlschlegel Preis 2020

Ausgezeichnet wird Hannelore Hoger für ihre Lebensleistung: Sie zeigt, dass jede Lebensphase bis ins hohe Alter aktiv, kreativ und lebenswert ist.

Willkommen in der engagierten Stadt

Deutschland hat eine aktive Zivilgesellschaft. Dieses Engagement braucht Anlaufstellen, Organisationsstrukturen und Ressourcen vor Ort. Hier setzt das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt” an.

Lennart Brinkhoff verkündet die 15 nominierten Schulen für den Deutschen Schulpreis 2020

Die Finalisten des Deutschen Schulpreises 2020 stehen fest: Sie dürfen sich Hoffnung auf den Hauptpreis machen.

Filmpreis 2020 für deutsch-arabische Produktionen

Im Rahmen von Berlinale Talents prämiert die Robert Bosch Stiftung drei Filmprojekte deutsch-arabischer Teams. Die Nachwuchsfilmemacher erhalten insgesamt 180.000 € für die Umsetzung ihrer Filmideen.

Pilotprojekt für Kita-Fachkräfte aus dem Ausland: Teilnehmerinnen berichten

Pädagoginnen aus dem Ausland geben einen Einblick in das Projekt "Vielfalt willkommen", das sie an Kitas in Baden-Württemberg vermittelt.

Mensch Wissenschaft! Stuttgart, 2019

Alle beschwören den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft, aber wie lässt er sich mit Leben füllen? Mit dem Veranstaltungsformat „Mensch Wissenschaft!“ hat die Robert Bosch Stiftung ein Modell entwickelt und erprobt.

#aufgenommen: Wie politisch sollten Wissenschaftler sein?

Drei von uns geförderte Forscher diskutieren über die Rolle ihrer Arbeit für die Gesellschaft.

Wissenschaft mit Leidenschaft: Falling Walls Engage 2019

Engagierte Forscher gehen weltweit neue Wege, um Menschen für Wissenschaft zu begeistern. Die besten Initiativen trafen sich in Berlin.

Bürger engagieren sich für Reformen im Gesundheitswesen

20 Bürgerbotschafter tragen im Rahmen von "Neustart!" Ideen aus fünf Städten für ein besseres Gesundheitssystem zusammen.

#aufgenommen: Die ganze Welt an einem Ort

Das UWC Robert Bosch College in Freiburg feiert Jubiläum. Im Video sprechen drei Absolventen darüber, wie die internationale Schule sie geprägt hat.

#aufgenommen: Mit Wörtern eine eigene Welt erfinden

Vier Teilnehmer aus unserem Programm „Weltenschreiber“ erzählen, was Schreiben für sie bedeutet.

Wissenschaft, Medien, Festival: Das war Silbersalz 2019!

Der Mond als Publikumsmagnet: Ein Rückblick auf die zweite Auflage des Wissenschaftsfilmfestival Silbersalz in Halle (Saale).

Stories from 3eshra

Fellows in Tunesien initiieren die Bildung lokaler, regionaler und nationaler Netzwerke zu Gender Equality, um den Erfahrungsaustausch zwischen verschiedenen Akteuren zu ermöglichen. Im Video erzählen sie von ihrem Engagement.

Pilotprojekt für zugewanderte Kita-Fachkräfte

Kitas suchen Fachpersonal. Gleichzeitig wird der kulturelle Hintergrund der Kinder vielfältiger. Hier setzt „Vielfalt Willkommen“ an.

Die Schule des Jahres 2019: Gebrüder-Grimm-Schule in Hamm

Actors of Urban Change: Stadtentwicklung durch Kultur

Das Kraftwerk Bille in Hamburg zeigt, wie die „Actors“ neue Ideen für eine nachhaltig verbesserte Lebensqualität in Städten umsetzen.