Eindrücke

„Es gibt keine Ausreden mehr“

ZDF-Moderator Dirk Steffens spricht im Interview darüber, was noch bedrohlicher ist als der Klimawandel – und wieso er Optimist bleibt.

Weiterlesen

Silbersalz Festival 2020: Katrin Rehak über Wissenschaftskommunikation

In Kürze

Über das Projekt

Wissenschaftliche Erkenntnisse und Innovationen prägen die Gesellschaft ganz grundsätzlich. Dennoch konnte in den letzten Jahren eine Abwendung von wissenschaftlich begründeten Erkenntnissen in Gesellschaft und Politik beobachtet werden. Viele Wissenschaftsgebiete werden immer komplexer und ein tieferes Verständnis entscheidungsrelevanten Wissens für Laien kaum erreichbar. Populismus, Fake News und Verschwörungserzählungen bestimmen zunehmend den öffentlichen Diskurs und spalten die Gesellschaft. Um diesem Trend entgegen zu wirken und das Vertrauen in die Wissenschaft zu stärken, soll das Wissen über Wissenschaft verbessert werden. Nach dem Motto „wer mehr weiß, kann besser mitreden“ führt dies dazu, dass informierte Entscheidungen getroffen und die Teilhabe am demokratischen Prozess verbessert wird. SILBERSALZ möchte genau das unterstützen und Formate anbieten, in denen sich Experten und Laien auf Augenhöhe begegnen und im Dialog voneinander lernen können. Mit seiner Kombination aus Publikums-, Filmfestival und Konferenzprogramm macht SILBERSALZ Wissenschaftskommunikation lebendig und aktuelle Forschung und Medien auf anschauliche Weise für den Besucher erlebbar.

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Winkler
Documentary Campus e.V.
Tel.030 47377-404
E-Mail an Manuela Winkler

Kontakt in der Stiftung

Isabella Kessel
Senior Projektmanagerin
Tel.0711 46084-751
E-Mail an Isabella Kessel