In Kürze

Über das Projekt

Der FELD (Food, Environment, Land and Development)-Katalysator zielt darauf ab, ehrgeizige, lokal angepasste politische Maßnahmen zur klimaresilienten Umgestaltung des Ernährungssystems und der Landnutzung zu ermöglichen. Als Teil einer globalen Initiative zur Erhöhung der klimapolitischen Ambitionen im Bereich Landnutzung und Ernährung soll das Projekt Auswahl und Umsetzung nachhaltiger politischer Maßnahmen in ausgewählten Ländern des globalen Südens beschleunigen – und damit als Katalysator wirken für eine nachhaltigere Entwicklung. Durch lösungsorientierte Dialoge zwischen politischen Akteuren und lokalen Umsetzern werden innerhalb des zweijährigen Projekts sektorübergreifende politische Maßnahmen angeregt, die auf lokalem Fachwissen, wissenschaftlichen Erkenntnissen und internationalen Erfahrungen beruhen. Im Vordergrund steht dabei wechselseitiges politisches Lernen unter Gewährleistung fairer Beteiligungsverfahren, und der Wissenstransfer zwischen Ländern. 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Johannes Reidel
Senior Projektmanager
Tel.0711 46084-795
E-Mail an Dr. Johannes Reidel