Bildung der Zukunft

Neue Wege zu neuem Wissen

Die Welt verändert sich rasend schnell. Die Gesellschaft wird immer vielfältiger. Wie können Schulen unter diesen Bedingungen den Bedürfnissen und Potenzialen aller Schüler:innen gerecht werden? Rund um die Verleihung des Deutschen Schulpreises beschäftigen wir uns in diesem Dossier mit dem Lernen für die Zukunft. Was können wir von Modellschulen lernen? Welche Anreize befördern Innovation im Bildungsbereich? Und wie sieht die Schule im Jahr 2035 aus, wenn viele Kinder, die in diesem Jahr eingeschult wurden, Abitur machen werden? Lesen Sie rein!

Ein Mädchen meldet sich im Unterricht an der Kettelerschule in Bonn
Henning Ross
Inklusive Schule

Vielfalt ausdrücklich willkommen!

An der inklusiven Ketteler-Grundschule kann man gut beobachten, wie Schulen der wachsenden Heterogenität von Schüler:innen gerecht werden können.
Gastbeitrag

„Schulen müssen sich auf die stetige Veränderung vorbereiten …“

Karin Prien, Präsidentin der Kultusministerkonferenz, erklärt, wie sich das deutsche Bildungssystem in Zukunft verändern muss.
Blick in die Zukunft

Ein Schultag im Jahr 2035

Wie sieht der Unterricht in der Zukunft aus? Ein Gedankenspiel.
Infografik

Für mehr gute Schulen

So verbreitet sich gute Schulpraxis mit den Angeboten der Robert Bosch Stiftung.