In Kürze

Über das Projekt

Die starke Nachfrage nach Soja und Rindfleisch führt zur Abholzung großer Waldgebiete in den Staaten des südamerikanischen Wirtschaftsraums Mercosur. Mit verantwortlich für die Entwaldung sind die größten Importeure dieser Agrarrohstoffe, die Europäische Union und China. Das Ziel des Projekts ist es, auf die Sicherstellung entwaldungsfreier Lieferketten zwischen diesen Weltregionen hinzuwirken und dadurch wertvolle Wälder in Südamerika zu schützen. Dafür entstehen Austauschformate, die sowohl die europäische, als auch die chinesische Debatte zu Lösungsansätzen weiter vorantreiben.

Ihr Ansprechpartner

Oliver Radtke
Senior Projektmanager
Tel.0711 46084-154
E-Mail an Oliver Radtke