In Kürze

Über das Projekt

Die EU hat sich mit dem „European Green Deal“ zur Klimaneutralität bis 2050 verpflichtet. Dazu müssen die Emissionen aus der Bewirtschaftung von Land erheblich reduziert und gleichzeitig dessen Fähigkeit zur Kohlenstoffbindung erhöht werden. Das ECF-Programm zielt darauf ab, die Treibhausgasemissionen in Europa durch politische Reformen zu verringern und EU-weit für eine grundlegende Reform des Ernährungssystems zu werben, – hin zu nachhaltigeren Wegen der Produktion und des Konsums von Nahrungsmitteln, zum Schutz von Kohlenstoffsenken wie Wäldern und Mooren und zu entwaldungsfreien Lieferketten. Zentrale Elemente des Programms sind politische Analysen, strategische Kommunikation und die Bildung von Koalitionen aus Bürgern, zivilgesellschaftlichen Akteuren, Landwirten, Verbrauchern und fortschrittlichen Industrien, um ganzheitliche Lösungen in Verbindung mit einem sozial gerechten Wandel voranzubringen. 

Ihre Ansprechpartner

Oliver Radtke
Senior Projektmanager
Tel.0711 46084-154
E-Mail an Oliver Radtke
Dr. Johannes Reidel
Senior Projektmanager
Tel.0711 46084-795
E-Mail an Dr. Johannes Reidel