Gesellschaftliche Debatten und politische Entscheidungen müssen in einer komplexen und vernetzten Welt unter Berücksichtigung globaler Perspektiven geführt und getroffen werden. Hierbei ist die Kenntnis innovativer Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen essentiell. Deshalb fördert die Stiftung die Entwicklung evidenzbasierter und entscheidungsrelevanter Handlungsempfehlungen und Lösungsansätze. Darüber ermöglicht sie den offenen Austausch von Entscheidungsträgern und Meinungsbildnern mit internationalen Experten verschiedener Disziplinen.

Wie wir arbeiten

Westend61

Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern

Die Stiftung bietet international ausgerichtete Programme unter Einbeziehung politischer Entscheidungsträger zu wichtigen Herausforderungen unserer Zeit an. Darüber hinaus pflegen wir themenübergreifend Netzwerke mit gesellschaftspolitischen Akteuren und vermitteln relevante Ergebnisse unserer Förderung an Entscheidungsträger.

Mehr erfahren
Politik gestalten im 21. Jahrhundert

David Ausserhofer

Robert Bosch Academy – Think.Debate.Inspire.

Die Robert Bosch Academy bietet Raum für multilateralen Austausch zu den Fragen unserer Zeit. Mit ihren Fellowships ermöglicht die Robert Bosch Academy Persönlichkeiten aus aller Welt einen Arbeitsaufenthalt in Berlin. Darüber hinaus gestaltet sie ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm und lässt ein internationales Netzwerk aus Meinungsbildnern, Entscheidungsträgern und Experten entstehen.

Mehr erfahren
Die Robert Bosch Academy

Anita Back

Strategische Partnerschaften mit Think Tanks

Durch ihre Partnerschaften mit Think Tanks leistet die Stiftung einen Beitrag zu Generierung von Wissen und einer evidenzbasierten politischen Entscheidungsfindung. Darüber hinaus unterstützt die Stiftung Think Tanks in den Themen der Stiftung und den Regionen, in denen sie international tätig ist.

Mehr erfahren
Brookings - Robert Bosch Foundation Transatlantic Initiative (BBTI)