Einblicke in Sciana

In Kürze

Über das Projekt

SCIANA ist ein Netzwerk, das Führungskräfte und Schlüsselpersonen aus verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens zusammenbringt, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen auf dem Gebiet der Gesundheit und Gesundheitsversorgung anzugehen. Dabei orientiert sich SCIANA an den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs).

SCIANA ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit der Health Foundation in Großbritannien und der Careum Stiftung in der Schweiz in Kollaboration mit der Dialogplattform Salzburg Global Seminar. Das Netzwerk bietet seinen Mitgliedern aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz Zeit und Freiraum, sich über ihre Erfahrungen angesichts drängender Herausforderungen wie der finanziellen Belastung im Gesundheitssystem, der Zunahme chronisch Erkrankter, des demografischen Wandels und von Migration auszutauschen. Zudem erarbeiten die Teilnehmenden neue, innovative Lösungsansätze für die Gesundheitsversorgung und Gesundheitspolitik, die das Potenzial haben, einen sichtbaren und langfristigen Wandel anzustoßen.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Astrid Koblmüller
Salzburg Global Seminar
Tel.+43 662 83983-306
E-Mail an Astrid Koblmüller

Kontakt in der Stiftung

Louise Baker-Schuster
Senior Projektmanagerin
Tel.0711 46084-760
E-Mail an Louise Baker-Schuster