In Kürze

Über das Projekt

Die Global Alliance for the Future of Food ist eine strategische Allianz von Stiftungen, die gemeinsam mit anderen engagierten Akteuren an der Gestaltung gesunder, gerechter und widerstandsfähiger Ernährungssysteme arbeiten. Die Art und Weise, wie derzeit Lebensmittel angebaut, verarbeitet, verteilt, konsumiert und verschwendet werden, bedroht eine nachhaltige, gerechte und sichere Zukunft von Ernährung. Ein Umbau der Ernährungssysteme ist notwendiger denn je angesichts ihrer Bedeutung für den Klimawandel und den Verlust der biologischen Vielfalt. Die derzeitigen Ernährungssysteme werden zudem mit der Gefährdung von Menschenrechten sowie lokaler Lebensgrundlagen und Kultur in Verbindung gebracht und begünstigen darüber hinaus die Entstehung zoonotischer Krankheiten. Mit einem Fokus auf systemischem Denken arbeitet die Global Alliance daran, neue Erkenntnisse zu gewinnen und die Wissensbasis für eine globale Transformation der Ernährungssysteme zu stärken. Sie bringt ein breites Spektrum von Akteuren zusammen, initiiert notwendige Dialoge und stößt auf diese Weise lokales und globales Handeln an. Wir sind der Allianz beigetreten, um ihre Initiativen zur Transformation der Ernährungssysteme zu unterstützen. Die Mitgliedschaft ermöglicht uns, von erfahrenen Partnern zu lernen und gemeinsam unser Engagement in diesem Bereich weiterzuentwickeln. 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Ana Bojadjievska
Senior Projektmanagerin
Tel.030 220025-333
E-Mail an Ana Bojadjievska
Elisabeth van Gelder
Projektmanagerin
Tel.0711 46084-146
E-Mail an Elisabeth van Gelder