In Kürze

Über das Projekt

In den letzten Jahren wurde der Entwicklung innovativer, deliberativer und partizipativer Demokratieformen in westlichen Ländern viel Aufmerksamkeit geschenkt, während vergleichbare interessante und vielversprechende Erfahrungen aus nicht-westlichen Ländern kaum beachtet wurden. Diesem Ungleichgewicht möchte der European Democracy Hub – eine gemeinsame Initiative von Carnegie Europe und der European Partnership for Democracy – durch die Begutachtung nicht-westlicher demokratischer Innovationen entgegenwirken. Das Projekt wird auf der Grundlage von Fallstudien über demokratische Innovationen und Bürgerbeteiligungen in aller Welt eine Publikationsreihe erstellen, partizipative Workshops anbieten und politische Empfehlungen zur Erneuerung der westlichen Demokratien erarbeiten. 

Ihr Ansprechpartner

Ken Godfrey
Executive Director
European Partnership for Democracy (EPD)
Tel.+32 2 733 22 82
E-Mail an Ken Godfrey

Kontakt in der Stiftung

Niels Barth
Senior Projektmanager
Tel.0711 46084-300
E-Mail an Niels Barth