In Kürze

Über das Projekt

Wie gestalten zivilgesellschaftliche Organisationen (NGOs) in Europa und China ökologischen und sozialen Wandel? Mit welchen Herausforderungen sehen sie sich konfrontiert? Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es zwischen ihnen? Im Gegensatz zum intensiven Austausch und der zahlreichen Kooperationen zwischen europäischen und chinesischen Universitäten und Unternehmen befindet sich der Austausch zwischen NGOs noch in den Anfängen. Doch globale Herausforderungen benötigen grenzübergreifendes Engagement - gerade auch zwischen zivilgesellschaftlichen Akteuren.

Ihre Ansprechpartnerin

Joanna Klabisch
Stiftung Asienhaus
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Tel0221 71612116
E-Mail an Joanna Klabisch

Kontakt in der Stiftung

Judith Christ
Senior Projektmanagerin
Tel0711 46084-412
E-Mail an Judith Christ