Was wollen wir erreichen?

Mit diesem Forschungsprojekt unterstützt die Robert Bosch Stiftung den Aufbau von praxisorientiertem Wissen zur wirkungsvollen Implementierung von area-based reforms, um so den Herausforderungen in sozial benachteiligten Regionen zu begegnen und zu besseren Bildungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler in diesen Gebieten beizutragen.

Wie funktioniert das Projekt?

Das Projekt wird unter Leitung von Professor Dr. Chris Brown (University of Portsmouth) in einem internationalen Projektteam von deutschen und britischen Wissenschaftlern durchgeführt. Es umfasst drei Phasen.