Einblicke

Otto und Edith Mülschlegel Stiftung – ein Stifterwerk bleibt lebendig

Seit 2002 führt die Robert Bosch Stiftung unter ihrem Dach die unselbstständige Otto und Edith Mühlschlegel...

In Kürze

Über das Projekt

Der Otto Mühlschlegel Preis erinnert an das erfolgreiche und vorbildliche Lebenswerk des Stifters Otto Mühlschlegel. Der Preis, der als undotierter Ehrenpreis verliehen wird, würdigt Persönlichkeiten für besondere Verdienste um das Alter und Altern. Die Preissumme der alle zwei Jahre vergebenen Auszeichnung in Höhe von 30.000 Euro kommt einer vom Preisträger ausgewählten Organisation im Bereich Alter(n) zugute. Die Auswahl des Preisträgers erfolgt durch eine 5-köpfige Jury. „Dieser Preis soll an das erfolgreiche und vorbildliche Lebenswerk des Stifters Otto Mühlschlegel erinnern. Mit ihm sollen herausragende wissenschaftliche und andere Leistungen auf allen Bereichen der Altenhilfe ausgezeichnet werden.“ (Auszug aus der Satzung der unselbständigen Otto und Edith Mühlschlegel Stiftung)

Ihre Ansprechpartnerin

Brigitte Stähle
Projektmanagerin
Tel0711 46084-530
E-Mail an Brigitte Stähle