In Kürze

Über das Projekt

In einer Kita erleben Kinder meist zum ersten Mal, wie eine Gemeinschaft von Menschen jenseits von Familie und Freunden organisiert ist und welche Rechte die einzelnen Mitglieder haben. Was dürfen Kinder selbst entscheiden? Was bestimmen die Erwachsenen? Was wird gemeinsam ausgehandelt? Anhand ganz alltäglicher Fragen machen Kinder ihre ersten Erfahrungen mit Demokratie – auch wenn das den pädagogischen Fachkräften nicht immer bewusst ist. Das Thema "Partizipation" hat in vielen Kitas noch Nachholbedarf. Die Partizipationswerkstatt „mitgemacht“ unterstützt Kita-Teams bei der Entwicklung einer lebendigen Partizipationskultur. In Fortbildungen können pädagogische Fachkräfte ihr Hintergrundwissen und ihre Methodenkompetenz erweitern. Ganze Teams können von einer fachkundigen Begleitung und Supervision profitieren. Bei dem gemeinsamen Modellprojekt von Robert Bosch Stiftung und Diskurs e.V. nehmen 20 Kitas an einer auf zwei Jahre angelegten Pilotphase teil.

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Klopiec
Projektmanagerin
Tel0711 46084-156
E-Mail an Lisa Klopiec