Wer gehört zum Entwicklungsnetzwerk?

Folgende Experten und Vertreter aus Bildungsministerien, Schulaufsichten, Landesinstituten und Modellprojekten aus sieben deutschen Bundesländern und aus Österreich sind Mitglieder des Entwicklungsnetzwerks zur Unterstützung für Schule in kritischer Lage:

Berlin

  • Karin Babbe, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin
  • Dr. Ulrike Becker, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin
  • Christiane Kose, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin    


Bremen

  • Dr. Veit Sorge, Die Senatorin für Kinder und Bildung Bremen
  • Karsten Thiele, Die Senatorin für Kinder und Bildung Bremen


Hamburg

  • Thorsten Schumacher, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg
  • Julia Vaccaro, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg


Nordrhein-Westfalen

  • Dr. Veronika Manitius, Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Engelbert Sanders, Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen


Saarland

  • Daniel Dettloff, Ministerium für Bildung und Kultur Saarland
  • Isabella Keßler, Ministerium für Bildung und Kultur Saarland


Schleswig-Holstein

  • Helge Daugs, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
  • Christian Kühme, Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein 
  • Hans Stäcker, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein


Thüringen

  • Dr. Kerstin Baumgart, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien
  • Dr. Marion Malz, Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
  • Jana Rauch, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien
  • Antje Tänzer, Staatliche Regelschule Andreas Reyher, Gotha


Österreich

  • Dr. Michaela Jonach, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung Österreich
  • Barbara Pitzer, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung Österreich
  • Florian Sobanski, Pädagogische Hochschule Wien


Bildungsexperten 

  • Siegfried Arnz, ehemals tätig in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin
  • Cornelia von Ilsemann, Die Deutsche Schulakademie, ehemals tätig in der Senatsverwaltung für Bildung und Wissenschaft Bremen und im Schulausschuss der Kultusministerkonferenz