In Kürze

Über das Projekt

Übersetzer haben eine wichtige Rolle für den internationalen Kulturaustausch. Mit ihrer Arbeit erweitern sie unseren Horizont und unser Verständnis für andere Kulturen. Je höher die Übersetzungskultur, desto reicher und lebendiger unser Weltwissen, unsere Literatur, unsere Sprache.

Das Förderprogramm TOLEDO unterstützt ab Januar 2018 literarische Übersetzer (m/w) darin, diese Mittlerrolle zwischen den Kulturen und Sprachräumen aktiv auszuüben.

Ihre Ansprechpartnerin

Aurélie Maurin
Deutscher Übersetzerfonds
c/o Literarisches Colloquium Berlin
Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel030 80490859
E-Mail an Aurélie Maurin

Kontakt in der Stiftung

Anna-Dorothea Grass
Projektmanagerin
Tel0711 46084-974
E-Mail an Anna-Dorothea Grass