Cover und Foto des neuen Magazins Nachhaltigkeit

Nachhaltiger leben wollen viele, doch was kann jeder Einzelne dafür tun? In unserem neuen Magazin "Nachhaltigkeit" stellen wir Ihnen kreative und engagierte Menschen vor, die mit ihren Projekten die Welt ein Stück nachhaltiger machen - sei es auf dem Bauernhof, im Labor, im Supermarkt oder auf einem alten Bahnhofsgelände.

GGF-Fellow präsentiert vor anderen Teilnehmern in Berlin

Ein Blick in die Zukunft: Die Welt im Jahr 2027

Globale Gesundheit, Data Governance, Transnationaler Terrorismus - drei Themen, die auch in Zukunft die internationale Agenda beherrschen dürften. 25 Nachwuchsführungskräfte aus China, Indien, Japan, den USA und Deutschland blickten im Programm "Global Governance Futures" ins Jahr 2027 voraus. In Berlin haben sie ihre Zukunftsszenarien vorgestellt.
Der Deutsche Schulpreis 2017

Die Schule des Jahres 2017

Die berufsbildende Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln gewinnt den Deutschen Schulpreis 2017. Die Auszeichnung überreichte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Fünf weitere Preise gingen an Schulen in Heidelberg, Kirchheim bei München, Bremen, Bornheim und Rio de Janeiro.
Insea_News3_02_18.jpg

"Ich bin kein Sklave meiner Krankheit"

In Deutschland sind rund 40 Prozent aller Menschen von einer chronischen Krankheit betroffen - Tendenz steigend. Dazu zählen Asthma, Rheuma, Diabetes oder auch psychische Krankheiten. Meistens können die Betroffenen nicht einfach so weiterleben wie bisher. Sie müssen etwas in ihrem Leben ändern. Wie das erfolgreich gelingt, erfahren sie im Selbstmanagement-Programm INSEA.
Frankreich_Journalistenreise_220.jpg

Warum ist der Populismus so populär?

Eine internationale Journalistengruppe geht rund um die Präsidentschaftswahl in Frankreich auf Spurensuche: Warum ist die Idee von Europa gerade so in Gefahr? Die erste Veranstaltung des Bosch Alumni Network zeigt, dass unterschiedliche Perspektiven auf ein Thema die eigene Sicht bereichern - und dass die Vernetzung den Alumni neue Möglichkeiten eröffnet.