Top Thema
Tolu Oni auf dem Next Einstein Forum

Afrika im Licht der Wissenschaft

Wird der nächste Einstein aus Afrika kommen? Viele junge afrikanische Forscher warten nur auf ihre Chance, die globale Wissenschaftsbühne zu betreten. Eine erste Gelegenheit bot das Next Einstein Forum der Robert Bosch Stiftung. Denn um das wissenschaftliche Potenzial des Kontinents zu entfalten, braucht Afrika mehr als kluge Köpfe.
Newsroom
Social_Media_Keyvisual_680x270

Newsroom - das Neueste aus der Robert Bosch Stiftung

Hier erfahren Sie zu jeder Zeit, was die Robert Bosch Stiftung zuletzt veröffentlicht hat. Egal ob Ausschreibung, Nachricht, Publikation oder Twitter-Meldung - unsere Veröffentlichungen im Internet finden Sie hier im chronologischen Überblick.
Wie wir fördern
Foerdergrundsaetze_680x270

Wie wir fördern

Mit unseren Projekten und Programmen greifen wir gesellschaftliche Herausforderungen auf, um Lösungen zu entwickeln und Veränderungen zu erreichen. Außerdem fördern wir Projekte von Dritten, die an uns herangetragen werden und unseren Förderzielen entsprechen.
Newsletter
Newsletter_680x270_Buehne

Abonnieren Sie unsere Newsletter

Mit unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Projekte und Publikationen zu Themen wie "Deutscher Schulpreis", "Leben im Alter" oder den "Grenzgängern". Wählen Sie das Thema aus, das Sie interessiert.
Heuss_Grandhotel_News.jpg

Theodor Heuss Medaille für neuartige Flüchtlingsunterkunft

Das Grandhotel Cosmopolis in Augsburg ist mit der Theodor Heuss Medaille 2016 ausgezeichnet worden. Das Grandhotel vereint Flüchtlingsheim, Hotel und Ateliers unter einem Dach und ermöglicht so den Austausch zwischen Flüchtlingen und Bewohnern der Stadt. Die Robert Bosch Stiftung fördert das Grandhotel seit 2013.
ForumFluechtlinge_Teaser_220.jpg

Forum "Integration ermöglichen - Zusammenhalt stärken"

Auf dem Forum "Flüchtlinge in Deutschland: Integration ermöglichen - Zusammenhalt stärken" des Bundespräsidenten und der Robert Bosch Stiftung diskutieren Experten, Wissenschaftler, Politiker und Ehrenamtler konkrete Lösungen zur Aufnahme und Integration von Flüchtlingen. Wie gelingt angesichts der großen Herausforderung der gesellschaftliche Zusammenhalt?
Junioprofessur_Teaser_220.jpg

Forschung für eine nachhaltige Energiepolitik

Die heutige Weltwirtschaft beruht auf der Übernutzung natürlicher Ressourcen. Der Ökonom Dr. Oliver Schenker entwickelt Modelle, die es Entwicklungsländern ermöglichen, auf nachhaltige Energiesysteme umzustellen. Mit der Robert Bosch Juniorprofessur "Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen" stellt ihm die Sitftung über fünf Jahre eine Million Euro zur Verfügung.
Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik

Reformvorschläge für die deutsche Flüchtlingspolitik

Die Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik stellt nach einem Jahr Arbeit ihren Abschlussbericht "Chancen erkennen - Perspektiven schaffen - Integration ermöglichen" vor. Darin geben die Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft konkrete Empfehlungen zu Themen wie Unterbringung, Spracherwerb und Arbeitsmarkt.
Esther_Bejarano_220x145.jpg

Holocaust-Überlebende Esther Bejarano rappt gegen Rechtsextremismus

Esther Bejarano überlebte das Konzentrationslager in Auschwitz. Am UWC Robert Bosch College traf sie Schüler aus aller Welt und las aus ihrer Biografie. Die 91-Jährige beeindruckte die Schüler mit ihrer positiven Ausstrahlung und ihrem Rap gegen rechte Bewegungen.
Thema im Blick Flucht und Asyl: Wir fördern den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Teilhabe von Flüchtlingen.
Aktuelle Ausschreibungen Hier finden Sie die laufenden Ausschreibungen der Robert Bosch Stiftung im Überblick.

Ihre Stimme zählt!

Mit dem Ideenwettbewerb "On y va - auf geht’s - let's go!" fördern wir zivilgesellschaftliches Engagement in Europa. Wählen Sie aus 21 Vorschlägen ihre Favoriten, die von uns gefördert werden sollen.
Stipendien
Wir bieten Stipendienprogramme an, mit denen wir zum Austausch und zur Aus- und Weiterbildung von internationalen Nachwuchsführungskräften beitragen möchten. Ein Großteil der Programme richtet sich an Hochschulabsolventen und Postgraduierte aus Amerika, Asien und Europa. Begabte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund, die soziale, finanzielle oder kulturelle Hürden zu überwinden haben, unterstützen wir durch Schülerstipendienprogramme.
Preise
Mit zahlreichen Preisen zeichnen wir vorbildliche Ideen und Vorhaben in den Bereichen Wissenschaft, Gesundheit, Völkerverständigung, Bildung, Gesellschaft und Kultur aus. Durch die Preise sollen hervorragende Projekte bekannt gemacht und ihre Weiterentwicklung unterstützt werden.
Förderwettbewerbe
Die von uns ausgeschriebenen Förderwettbewerbe sollen zur Entwicklung und Verbreitung guter Ideen in unterschiedlichen Bereichen beitragen: Durch grenzüberschreitende Wettbewerbe will die Stiftung den gesellschaftlichen und kulturellen Austausch stärken. Andere Wettbewerbe fördern die Schulentwicklung und die erfolgreiche Integration junger Migranten in Deutschland.
Journalistenprogramme
Journalisten übernehmen eine wichtige Mittlerrolle, indem sie unterschiedlichste Themen kritisch und verständlich aufbereiten und einem breiten Publikum zur Verfügung stellen. Bei der Vermittlung von naturwissenschaftlichen Themen oder in der Völkerverständigung sind Journalisten wichtige Partner für die Robert Bosch Stiftung. Weiterbildung ermöglichen wir durch Seminare, Informations- und Begegnungsreisen, Forschungs- und Studienaufenthalte.