Top Thema
Masterclass

Die Zukunft des Wissenschaftsjournalismus

Mit der gesamten Medienbranche steckt auch der Wissenschaftsjournalismus im Umbruch. Wie können Wissenschaftsjournalisten ihre Geschichten mitreißend erzählen, ansprechend umsetzen und multimedial präsentieren? Das zeigen die zehn Projekte der Masterclass von Robert Bosch Stiftung und Reporter-Forum - die Zukunft des Wissenschaftsjournalismus.
Newsroom
Social_Media_Keyvisual_680x270

Newsroom - das Neueste aus der Robert Bosch Stiftung

Hier erfahren Sie zu jeder Zeit, was die Robert Bosch Stiftung zuletzt veröffentlicht hat. Egal ob Ausschreibung, Nachricht, Publikation oder Twitter-Meldung - unsere Veröffentlichungen im Internet finden Sie hier im chronologischen Überblick.
Fördergrundsätze
Foerdergrundsaetze_680x270

Fördergrundsätze

Die Robert Bosch Stiftung versteht sich sowohl als operativ tätige Stiftung, die ihre Ziele mit Eigenprogrammen verfolgt, als auch als fördernde Stiftung, die es Dritten ermöglicht, interessante Ansätze - Projekte und Initiativen - zur Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben zu entwickeln und umzusetzen.
Newsletter
Newsletter_680x270_Buehne

Abonnieren Sie unsere Newsletter

Mit unseren Newslettern informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Projekte und Publikationen zu Themen wie "Deutscher Schulpreis", "Leben im Alter" oder den "Grenzgängern". Wählen Sie das Thema aus, das Sie interessiert.
Bericht 2014

Der Bericht 2014 ist erschienen

Der Tätigkeitsbericht der Robert Bosch Stiftung für das Jahr 2014 ist online! Im diesjährigen Bericht legen wir einen Schwerpunkt auf das 50-jährige Jubiläum der Stiftung, das wir im vergangenen Jahr gefeiert haben. Außerdem berichten wir über wichtige Entwicklungen und Fortschritte in der Projektarbeit. Aus Gründen der Nachhaltigkeit verzichten wir auf die Veröffentlichung eines gedruckten Berichts.
THS_15_News.jpg

Initiative gegen Jugendarbeitslosigkeit mit Theodor Heuss Medaille ausgezeichnet

Das Center for European Trainees (CET) in Baden-Württemberg ist mit der Theodor Heuss Medaille 2015 ausgezeichnet worden. Die Beratungsstelle leistet einen innovativen Beitrag gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa, indem sie Auszubildende und Unternehmen vernetzt und unterstützt.
Actors_News_Teaser.jpg

Städte verändern durch Kultur

Wie kann sich eine Stadt nachhaltig durch kulturelle Aktivität entwickeln? 18 Monate lang haben sich die Teilnehmer des Programms Actors of Urban Change mit dieser Frage beschäftigt und in zehn Ländern ganz unterschiedliche Antworten gefunden. Diese präsentierten sie auf der Abschlussveranstaltung in Berlin.
RvW_News_1374.jpg

Erinnerungen an einen Brückenbauer

Richard von Weizsäcker hätte es so gewollt: Eine Gedenkveranstaltung in Washington für den verstorbenen Altbundespräsidenten drehte sich nicht nur um die zentrale Rolle, die er in der Nachkriegsgeschichte Deutschlands gespielt hat. Weggefährten und Beobachter diskutierten auch darüber, wie von Weizsäcker auf aktuelle außenpolitische Herausforderungen reagiert hätte.
WES15_220x145.png

Ideen und Konzepte für Bildung, die Grenzen überwinden

Gute Ideen und innovative Konzepte für die Bildung sind auf der ganzen Welt vorhanden - aber wie kann es gelingen, dass sie sich verbreiten? Darüber diskutierten 70 internationale Bildungsexperten auf Einladung der Stiftung in Berlin. Die Keynote hielt Bildungsforscher Andreas Schleicher von der OECD.
Kosslick_News_220.jpg

Das Fenster zu anderen Gesellschaften öffnen

"Die Berlinale ist nicht bloß ein Filmfestival. Sie ist ein Kulturevent, das Fenster zu anderen Gesellschaften öffnet und das auf diese Weise zur Völkerverständigung beiträgt." Zu Gast in der Robert Bosch Academy erinnerte Dieter Kosslick, Leiter der Berlinale, an die banalen Anfänge des Filmfestivals - und wagte einen Blick in seine Zukunft.

Aktuelle Ausschreibung

Theaterworkshop_MEETUP_220.jpg
MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen
Wir fördern sowohl bestehende als auch neue deutsch-ukrainische Jugendpartnerschaften und Initiativen. Bewerben können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 30 Jahren. Ziel von "MEET UP" ist, das Engagement junger Menschen für demokratische Grundwerte und Völkerverständigung zu stärken. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli.
Veranstaltungen

Projektsuche

Stipendien
Wir bieten Stipendienprogramme an, mit denen wir zum Austausch und zur Aus- und Weiterbildung von internationalen Nachwuchsführungskräften beitragen möchten. Ein Großteil der Programme richtet sich an Hochschulabsolventen und Postgraduierte aus Amerika, Asien und Europa. Begabte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund, die soziale, finanzielle oder kulturelle Hürden zu überwinden haben, unterstützen wir durch Schülerstipendienprogramme.
Preise
Mit zahlreichen Preisen zeichnen wir vorbildliche Ideen und Vorhaben in den Bereichen Wissenschaft, Gesundheit, Völkerverständigung, Bildung, Gesellschaft und Kultur aus. Durch die Preise sollen hervorragende Projekte bekannt gemacht und ihre Weiterentwicklung unterstützt werden.
Förderwettbewerbe
Die von uns ausgeschriebenen Förderwettbewerbe sollen zur Entwicklung und Verbreitung guter Ideen in unterschiedlichen Bereichen beitragen: Durch grenzüberschreitende Wettbewerbe will die Stiftung den gesellschaftlichen und kulturellen Austausch stärken. Andere Wettbewerbe fördern die Schulentwicklung und die erfolgreiche Integration junger Migranten in Deutschland.
Journalistenprogramme
Journalisten übernehmen eine wichtige Mittlerrolle, indem sie unterschiedlichste Themen kritisch und verständlich aufbereiten und einem breiten Publikum zur Verfügung stellen. Bei der Vermittlung von naturwissenschaftlichen Themen oder in der Völkerverständigung sind Journalisten wichtige Partner für die Robert Bosch Stiftung. Weiterbildung ermöglichen wir durch Seminare, Informations- und Begegnungsreisen, Forschungs- und Studienaufenthalte.