School Turnaround
Perspektiven für Schule in kritischer Lage

School Turnaround - Berliner Schulen starten durch

Schulen in schwieriger Lage stehen in Berlin vor besonderen Herausforderungen. Sie kämpfen mit hohen Abbrecherquoten und schlechten Ergebnissen. Doch auch diese Schulen geben alles, um ihren Schülerinnen und Schülern eine Perspektive bieten zu können. Dabei erhalten zehn von ihnen Unterstützung durch das Projekt „School Turnaround – Berliner Schulen starten durch“. Getragen wird das Projekt durch die Robert Bosch Stiftung und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Es bietet Expertenhilfe und Begleitung bei der Schulentwicklung sowie passgenaue Unterstützungsmaßnahmen. Das Projekt läuft an den zehn Schulen von 2013 bis 2017. Die Erfahrungen hieraus sollen künftig allen Berliner Schulen dienen.

Die Website zum Projekt

Weitere Informationen zu Zielen, Projektablauf und Hintergrund sowie Steckbriefe der beteiligten Schulen und aktuellen Neuigkeiten rund um das Projekt finden Sie unter:

Kontakt

Christina Distler
Telefon 0711 46084-753