Kinder zu seinen Füßen hinweg die immer kleiner werden Hört mir jetzt gefälligst zu sonst lasse ich euch Runden laufen Die Martinschüler empfinden Laufen offenbar nicht als Strafe Sie rennen alle zum Aufwärmen Runden um den Platz die Schnellen drei die Langsameren zwei Ganz vorne läuft ein Junge mit einem Shirt mit der Aufschrift Landeskader Schwimm verband er überrundet Paul und Luis die die ganze Zeit über Fußball quatschen und kurz vor Ende ihrer zweiten Runde ein Kind im Roll stuhl auf dessen erster Runde ein holen doch anstatt vorbeizurennen schieben sie ein bisschen an Aber Lernen funktioniert nur wenn dich gerade etwas interessiert wenn du es wirklich wissen willst Lehrer müssen aus seiner Sicht ihre Rolle überdenken wenn sie nachhalti ges Lernen erreichen wollen Ich bringe nicht bei das Kind bringt sich etwas bei und ich bin der Helfer Aber kommen alle Kinder mit dieser Freiheit klar jeden Tag selbst zu entscheiden was sie gerade interes siert Überfordert das nicht manche Manche können mit der Freiheit nicht die brauchen Struktur sagt Christine Mangel Die kriegen sie dann auch in der Martinschule Aber nur weil manche Struktur brauchen muss man doch nicht alle anketten Als Wolfram Otto im Dauerlauf um die Ecke des Sportplatzes biegt sieht er Piet den Sechstklässler der sich morgens nicht von seinem Ring trennen wollte Er wirkt ein wenig verloren und tritt immer wieder gegen den Zaun des Sportplatzes Als er Otto sieht tritt er noch einmal doch dann läuft er auf den Lehrer zu und wirft ihm die Arme um den Hals Wollen wir Fußball spielen fragt Otto Jaaaa ruft Piet und rennt voraus zum Sportplatz Dort fällt er gleich noch einem Lehrer um den Hals doch der stellt den Schüler kurzer hand wieder auf den Boden hält ihn am langen Arm von sich fern und schaut irritiert Nicht jeder Lehrer kommt mit dem körperlichen Einsatz klar den der Beruf an der Martin schule mit sich bringt Und doch ist er Alltag an dieser Schule die sich auf diesen Umgang mit unbedingter Kooperation unter den Kollegen einge stellt hat Das wird kurz darauf klar als sich zwei Jungs um einen Ball streiten sie schubsen einander dann holt einer aus Eine Inklusionshelferin nimmt ihn in den Arm erst wirkt es wie ein weiterer Kampf der Schüler versucht freizukommen doch die Lehrerin hält ihn mit beiden Armen und all ihrer Kraft fest Dann beginnt er in ihren Armen zu weinen legt den Kopf an ihre Schulter aber ich wollte doch den Ball Sie tröstet ihn und schlägt vor dass sich die beiden abwechseln Auf dem Nachbarplatz schreit sich ein Sportlehrer einer anderen Schule die Lunge aus dem Leib seine Stimme überschlägt sich sie rauscht wie ein Tornado über die Köpfe der Kopfüber Schülerinnen beim Sport Auch hier wollen die Lehrer motivieren mit Spaß und der Freiheit selbst zu entscheiden Reportage18 Robert Bosch Stiftung

Vorschau RBS 2018-03 DE Seite 18
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.