Als Kita bewerben

Uns ist es wichtig, den professionellen Umgang mit Vielfalt in Ihrer Kita zu unterstützen, sowohl in der Arbeit mit den Kindern, als auch in der Zusammenarbeit innerhalb Ihrer Teams. Jeder ist anders – und das ist auch gut so.

Durch Gewinnung und Qualifizierung von pädagogischem Fachpersonal mit Zuwanderungsgeschichte leistet das Projekt zudem einen Beitrag zur Fachkräftesicherung in Ihrer Kita. Wir bieten zugewanderten Fachkräften, die bereits einen Berufsabschluss haben, der mit der hiesigen Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher vergleichbar ist, individuelle Förderung, fachliche Qualifizierung und eine Begleitung durch das Gleichwertigkeitsanerkennungsverfahren.

„Vielfalt willkommen – Internationales Fachpersonal für Kindertageseinrichtungen“ unterstützt Kitas bei der Organisations- und Teamentwicklung hin zu einem pädagogischen Team, in dem Vielfalt als Chance verstanden wird. Hierfür bieten wir Ihnen Netzwerktreffen, Seminare und Coaching für Ihre Kita-Arbeit.

Im Rahmen des Projekts werden die sprachliche und fachliche Nachqualifizierung der zugewanderten Fachkräfte sowie die Organisationsentwicklungsprozesse in den Kindertageseinrichtungen koordiniert und finanziert. Die Fachkräfte müssen bei den Trägern angestellt werden.

Wenn Sie Interesse haben, am Programm teilzunehmen, sprechen Sie uns bitte an!

Voraussetzungen für Kitas sind:

  • Ihre Kita befindet sich in Baden-Württemberg.
  • Sie sind bereit, eine nach Deutschland zugewanderte pädagogische Fachkraft zunächst als Praktikant/in in Ihr Team zu integrieren.
  • Sie sind bereit, die pädagogischen Tage für das Jahr 2019 für die Organisations- und Teamentwicklung einzuplanen.