In Kürze

Über das Projekt

Menschen mit Seltenen chronischen Erkrankungen stehen wie andere chronisch Kranke vor der Herausforderung, stete Anpassungsleistungen erbringen zu müssen, um den Therapiemaßnahmen nach-kommen und trotz chronischer Symptome und Einschränkungen ein möglichst normales und gesundes Leben führen zu können. Darüber hinaus erleben sie durch die Seltenheit ihrer Erkrankung zusätzliche psychosoziale Belastungen. Gleichzeitig können sie aufgrund der Besonderheit ihres Krankheitsbilds oder der räumlichen Distanz zu anderen Betroffenen viele bestehende Angebote nicht nutzen. Wir fördern krankheitsübergreifende Projekte, die eine Stärkung von Gesundheitskompetenz und Krankheitsbewältigung bei Menschen mit Seltenen chronisch Erkrankungen erwarten lassen. Die Ausschreibung "Seltene chronische Erkrankungen - Gesundheitskompetenz und Krankheitsbewältigung" richtete sich an Bewerberinnen und Bewerber aller Institutionen und Professionen, die krankheitsübergreifend zu einer Stärkung von Gesundheitskompetenz und Krankheitsbewältigung bei Menschen mit Seltenen chronischen Erkrankungen beitragen können.

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Berr
Projektmanagerin
Tel0711 46084-384
E-Mail an Kerstin Berr