Ausschreibung

Mit der Robert Bosch Juniorprofessur fördern wir jedes Jahr einen exzellenten Nachwuchswissenschaftler und sein Forschungsvorhaben im Bereich der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen.

Wir unterstützen Forschungsvorhaben, die anwendungsorientiert sind und besondere Relevanz für Entwicklungs- oder Transformationsländer haben. Die Erkenntnisse sollen einen Beitrag zu einem Ziel oder mehreren Zielen nachhaltiger Entwicklung der Vereinten Nationen, den sogenannten Sustainable Development Goals, leisten.

Die Auszeichnung umfasst 1 Mio. € für fünf Jahre zum Aufbau einer eigenständigen Forschergruppe an einer deutschen Universität oder Forschungsinstitution. Die Auswahl erfolgt in zwei Stufen. Die Robert Bosch Stiftung wird dabei durch den international besetzten Beirat „Forschung für Nachhaltigkeit“ unterstützt.

Der frühestmögliche Termin für den Beginn dieser Robert Bosch Juniorprofessur ist der 1. April 2020.

Bewerbungsschluss ist am 13. Mai 2019.