In Kürze

Über das Projekt

Ein wichtiger Aspekt um Städte zukunftsfähig und lebenswert zu machen ist die partizipative Gestaltung und Steuerung urbaner Systeme. Wir interessieren uns besonders für Fragen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und urbaner Praxis. Hier liegen Potentiale um eine nachhaltige urbane Transformation anzustoßen. Daher haben wir 2019 eine Analyse der wissenschaftlichen Forschung im Bereich der partizipativen Gestaltung in Auftrag gegeben. Im Dutch Research Institute for Transitions (DRIFT) haben wir dafür einen exzellenten wissenschaftlichen Partner gefunden, der seine Expertise auf dem Gebiet urbaner Transformationsforschung eingebracht hat. Die vorliegende Analyse benennt wichtige Akteur:innen und Institutionen, Theorien und Modelle sowie mögliche zukünftige Forschungsrichtungen der partizipativen Gestaltung. Zudem wird aufgezeigt, dass es sich um ein komplexes, auf unterschiedlichem Wissen gründendes Thema handelt, das Forschungsergebnisse über wissenschaftsdisziplinäre Grenzen hinweg vereint.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Timo von Wirth
Assistant Professor
Dutch Research Institute for Transitions (DRIFT)
Tel.+31(0)10 4088792
E-Mail an Dr. Timo von Wirth