In Kürze

Über das Projekt

Das Projekt "Jugend - Trainer - STÄRKEN" legt den Fokus auf die Schlüsselrolle von Trainern im Jugendbereich als Vorbilder. Durch Weiterbildungen zu Themen wie Rassismus, Konfliktmanagement und interkulturelle Kompetenzen sowie durch gemeinsame Vereinsaktivitäten soll das demokratische Miteinander innerhalb der Vereine gestärkt werden. In dem Modellprojekt kooperieren acht Proficlubs der ersten und zweiten Bundesliga mit jeweils mindestens vier Amateurvereinen in ihrer Region. "Jugend - Trainer - STÄRKEN" wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert und von der DFL Stiftung sowie dem Bundesarbeitskreis Arbeit & Leben durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner

Tarek Hegazy
Projektmanager
DFL Stiftung
E-Mail an Tarek Hegazy

Kontakt in der Stiftung

Elena Jung
Projektmanagerin
Tel0711 46084-973
E-Mail an Elena Jung