Eindrücke

Data Power Dynamics: Who Runs the World in 2027?

Report des Programms Global Governance Futures - Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues. Englische Ausgabe...

Volatile Years: Transnational Terrorism in 2027

Report des Programms Global Governance Futures - Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues. Englische Ausgabe...

Pandemonium: Risk Factors for Future Pandemics

Report des Programms Global Governance Futures - Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues. Englische Ausgabe...

The Future of Weaponized Unmanned Systems: Challenges and Opportunities

Report des Programms Global Governance Futures - Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues. Englische Ausgabe...

Human Intervention in the Earth’s Climate: The Governance of Geoengineering in 2025+

Report des Programms Global Governance Futures - Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues. Geoengineering, oder...

Shared Responsibility: Towards More Inclusive Internet Governance

Report des Programms Global Governance Futures - Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues. Mit dem Ziel, das...

In Kürze

Über das Projekt

Im Programm Global Governance Futures - Robert Bosch Foundation Multilateral Dialogues bearbeiten Nachwuchsführungskräfte aus Deutschland, USA, China, Japan, Indien, Südafrika, Indonesien, Frankreich und Brasilien gemeinsam aktuelle Fragen und Probleme der Weltgemeinschaft und blicken 10 Jahre in die Zukunft. Die insgesamt 27 Teilnehmer kommen aus NGOs, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Das Programm erstreckt sich über ca. 18 Monate und besteht aus vier "Dialogue Sessions", die in den Teilnehmerländern stattfinden, sowie onlinegestützter Zusammenarbeit. In den fünf bis achttägigen "Dialogue Sessions" erarbeiten die Teilnehmer im Austausch mit Experten von renommierten Think Tanks und Universitäten Zukunftsszenarien für effektives und verantwortliches Handeln. Das Programm wird zusammen mit dem Global Public Policy Institute e.V. (GPPi) Berlin durchgeführt. Weitere Partner sind: Brookings Institution, Tokyo Foundation, Centre for Policy Research, Hertie School of Governance, Tsinghua Universität, Fudan Universität, Keio Universität, Ashoka Universität, Princeton Universität, Fundação Getúlio Vargas, Institut français des relations internationales, South African Institute of International Affairs und Centre for Strategic and International Studies.

Ihr Ansprechpartner

Joel Sandhu
Global Public Policy Institute e.V.
Tel030 275959-750
E-Mail an Joel Sandhu

Kontakt in der Stiftung

Dirk Schmittchen
Senior Projektmanager
Tel0711 46084-411
E-Mail an Dirk Schmittchen