Hinweis: auf den Seiten des Lektorenprogramms werden für Personengruppen weibliche und männliche Bezeichnungen verwendet. Diese Angaben beziehen darüber hinaus alle Personen mit ein.

In Kürze

Worum es geht

Junge Hochschulabsolventinnen und -absolventen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus Asien unterrichten an einer Universität in China, Indonesien, Südkorea, Thailand oder Vietnam Deutsch als Fremdsprache. Neben ihrer Lehrtätigkeit engagieren sich die Programmteilnehmenden für ein Bildungsprojekt, das dem interkulturellen Dialog und ihrer persönlichen Entwicklung dient. Weiterbildungs- und Coaching-Einheiten unterstützen sie dabei. Das Lektorenprogramm in Asien ist ein berufliches und persönliches Weiterbildungsprogramm der Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit MitOst e.V.

Das Lektorenprogramm endet im Sommer 2020. Eine Bewerbung für das Lektoratsjahr 2019/20 ist für eine einjährige Teilnahme möglich. Weitere Informationen finden Sie dazu unter Ausschreibung.

Die Programmkoordination bei MitOst e.V.

Anna-Maria Manz
Programmleiterin
MitOst e.V.
Tel030 31517477
E-Mail an Anna-Maria Manz
Katarzyna Galamon
Programmassistentin
MitOst e.V.
Tel030 315174–86
E-Mail an Katarzyna Galamon
Lena Grimm
Programmmitarbeiterin
MitOst e.V.
Tel030 315174–76
E-Mail an Lena Grimm
Natalie Wagner
Programmmitarbeiterin
MitOst e.V.
Tel030 315174–76
E-Mail an Natalie Wagner

Kontakt in der Robert Bosch Stiftung

Oliver Radtke
Senior Projektmanager
Tel0711 46084 154
E-Mail an Oliver Radtke