Michael Fuchs

Für unsere Repräsentanz in Berlin suchen wir zum 01.09.2019 einen

Praxisstudenten (m/w/d) für das Veranstaltungsmanagement

zur Unterstützung unseres Teams mit einem wöchentlichen Stundenumfang von 10 Stunden.

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Die Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung umfasst sowohl Büros der Geschäftsführung und  Mitarbeiter als auch zahlreiche Veranstaltungsräume. Darüber hinaus hat die Robert Bosch Academy, eine Einrichtung der Stiftung, dort ihren Sitz. 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Vor‑ und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Erstellung von Plänen, Aufbauskizzen, Auswertungsdokumenten
  • Koordination der Möblierung und Einrichtung von Räumen in Vorbereitung auf Veranstaltungen
  • Eigenständige Betreuung kleinerer Veranstaltungen
  • Anleitung externer Dienstleister
  • Kontrolle und Bestückung der Veranstaltungsausstattung
  • Rechercheaufgaben zu unterschiedlichen Veranstaltungsthemen (z.B. Locations, Dienstleister etc.)

Ihr Profil:

  • Immatrikulation in einem Studium
  • Erste praktische Erfahrungen, möglichst im Veranstaltungsbereich, Messebau, Logistik o.ä.
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Selbständigkeit
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freundliches, gepflegtes und verbindliches Auftreten
  • Gute Kontakt‑ und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Deutsch‑ und Englischkenntnisse

Unser Angebot:

Die Stiftung ist an einem längerfristigen Arbeitsverhältnis interessiert (Verfügbarkein mind. Ein Jahr). Die Arbeitszeiten können flexibel je nach Studienplan und nach vorheriger Absprache vereinbart werden. Eine Mehrarbeit in den Semesterferien ist möglich. Sie gewinnen einen Einblick in die Arbeit einer gemeinnützigen Stiftung und unseren Veranstaltungsbetrieb. Der Arbeitsort ist Berlin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 22.07.2019 über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über dieses Portal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)
  • Ausbildungs‑/Hochschulzeugnisse (ggf. aktueller Notenspiegel)
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Kristina Maurer
Fachreferentin Personal
Tel0711 46084-681
E-Mail an Kristina Maurer