Werkstudent Veranstaltungsmanagement (w/m/div.)


Berlin - Mitte


Werkstudententätigkeit


Teilzeit

Unternehmensbeschreibung

Die Robert Bosch Stiftung GmbH wurde 1964 gegründet und gehört zu den großen, unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Sie arbeitet in den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen. Mit ihrer gemeinnützigen Tätigkeit trägt sie zur Entwicklung tragfähiger Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen bei. Dazu setzt sie eigene Projekte um, geht Allianzen mit Partnern ein und fördert Initiativen Dritter. Die Robert Bosch Stiftung bekennt sich zu den Werten und dem Vorbild ihres Stifters, Robert Bosch, und setzt dessen philanthropisches Wirken zeitgemäß fort

Die Robert Bosch Stiftung freut sich auf Deine Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort einen engagierten Werkstudierenden (w/m/div.) für unser Team „Veranstaltungsmanagement“ zur Unterstützung unserer Arbeit. Du bekommst einen umfassenden Einblick in unsere abwechslungsreiche Tätigkeit im Non-Profit-Bereich und unterstützt uns bei verschiedenen teamübergreifenden Aufgaben.

  • Du stehst uns bei der Vorbereitung und Umsetzung von Veranstaltungen hilfreich zur Seite, wie z.B. bei der Veranstaltungsbetreuung, der Koordination von Buchung und Aufbau von Räumen und ähnlichem.
  • Dienstleisterkoordination sowie Rechercheaufgaben gehören ebenfalls in Deinen Aufgabenbereich.
  • Des Weiteren übernimmst Du logistische und operative Aufgaben, wie z.B. die Bestandspflege von Material und Ausstattung und ähnliches.
  • Nicht zuletzt hast Du die Möglichkeit zur Mitarbeit bei stiftungsübergreifenden Projekten.

Qualifikationen

  • Ausbildung: Immatrikulation in einem Studium
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: zuverlässiger, flexibler und engagierter Mensch mit einem verbindlichen Auftreten, der strukturiert und selbstständig arbeitet und es schätzt gemeinsam mit anderen Ziele zu erreichen
  • Erfahrungen und Know-How: sicherer Umgang mit MS Office; erste praktische Erfahrungen im Veranstaltungsbereich von Vorteil
  • Sprachen: sehr gutes Deutsch und gutes Englisch

Zusätzliche Informationen

Der wöchentliche Stundenumfang beträgt 10 Stunden. Die Stiftung ist an einem längerfristigen Arbeitsverhältnis interessiert (Verfügbarkeit mind. ein Jahr). Die Arbeitszeiten können flexibel je nach Studienplan und nach vorheriger Absprache vereinbart werden. Eine Mehrarbeit in den Semesterferien ist möglich. Du gewinnst einen Einblick in die Arbeit einer gemeinnützigen Stiftung und erfährst viel über die Inhalte unserer Tätigkeit.
Der Arbeitsort ist Berlin.

Bitte füge Deinen Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

• Anschreiben
• Lebenslauf
• Immatrikulationsbescheinigung
• Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)
• Ausbildungs /Hochschulzeugnisse (ggf. aktueller Notenspiegel)
• Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Interkulturelle Teamarbeit
Weiterbildung
Gesundheitsbetreuung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Bereich Personal
Tel.0711 46084-688
E-Mail an Bereich Personal