Michael Fuchs

Für für unser Traineeprogramm suchen wir zum 01.09.2020 einen

Trainee (m/w/d) für das Stiftungsmanagement

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Das bieten wir Ihnen:                                      

Im Rahmen des 24-monatigen Traineeprogramms lernen Sie das Stiftungsmanagement in der Praxis kennen.

  • Sie durchlaufen verschiedene Themenbereiche und lernen die inhaltliche Förder- und Projektarbeit kennen
  • Sie lernen mehrere Querschnittsbereiche kennen (u.a. Personal, Strategische Kommunikation, Zentralbereich)
  • Sie verbringen eine mehrmonatige Station an unserem Standort in Berlin
  • Sie erhalten die Möglichkeit eine externe Station zu absolvieren (z. B. bei Kooperationspartnern)

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (idealerweise Master) in einem geistes‑, sozial‑ oder wirtschaftswissenschaftlichen Fach mit überdurchschnittlichem Erfolg
  • Erste Praxiserfahrung (z. B. durch Praktika)
  • Nachweislicher Auslandsaufenthalt (mind. 6 Monate)
  • Außeruniversitäres bzw. ehrenamtliches Engagement
  • Selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachen von Vorteil)

Sie erhalten umfassende Kenntnisse über die Funktionsweise und das Förderprofil einer privaten, öffentlich wirkenden Stiftung. Sie entwickeln systematisch Ihre Fach- und Methodenkompetenz durch vielseitige Einsätze im Projekt- und Tagesgeschäft weiter. Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.

Ihr Vertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Der Arbeitsort ist Stuttgart.

Das Auswahlverfahren erfolgt in drei Stufen: Zuerst werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach den beschriebenen Kriterien gesichtet. Anschließend werden Telefoninterviews durchgeführt. Im letzten Schritt erfolgt ein Assessment Center am 29./30.04.2020 in Stuttgart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 17.02.2020 über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über dieses Portal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse (ggf. aktueller Notenspiegel)
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Kinderbetreuung
Interkulturelle Teamarbeit
Weiterbildung
Gesundheitsbetreuung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Bouafif
Fachreferentin
Tel.0711 46084-676
E-Mail an Kerstin Bouafif