Teamleitung Robert Bosch Academy (m/w/div.) in Berlin (36-40 h)


Berlin - Mitte


Berufserfahrene


Full-time and/or part-time

Unternehmensbeschreibung

Die Robert Bosch Stiftung arbeitet in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Globale Fragen. Mit ihrer Förderung setzt sie sich für eine gerechte und nachhaltige Zukunft ein. Die Stiftung ist gemeinnützig, unabhängig und überparteilich. Sie geht auf das Vermächtnis von Robert Bosch zurück. Der Unternehmer und Stifter formulierte darin den doppelten Auftrag, das Fortbestehen des Unternehmens zu sichern und sein soziales Engagement weiterzuführen. Die Robert Bosch Stiftung GmbH unterhält eigene Einrichtungen, entwickelt innovative Projekte und fördert auf internationaler wie lokaler Ebene. Die Erkenntnisse aus ihrer Förderung bringt die Stiftung in die Fachwelt und die öffentliche Debatte ein.

Stellenbeschreibung

Für die Unterstützung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung Robert Bosch Academy (m/w/div.) in Berlin (36-40 h)

Die Robert Bosch Academy ist eine Einrichtung der Robert Bosch Stiftung mit Sitz am Berliner Standort. Sie dient dem vertraulichen Austausch und der lösungsorientierten Zusammenarbeit weltweiter Entscheidungsträger:innen, Meinungsbildner:innen und Experten:innen zu Zukunftsfragen von globaler Bedeutung und bereichert den gesellschaftspolitischen Diskurs mit internationalen Perspektiven und einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm.
Mit ihren Fellowships bietet die Robert Bosch Academy einflussreichen Persönlichkeiten aus aller Welt einen Arbeitsaufenthalt in Berlin. Hier können sie sich jenseits ihrer regulären Aufgaben mit zukunftsweisenden Themen befassen, in Austausch mit der Fachöffentlichkeit und Entscheidungsträger:innen in Deutschland und darüber hinaus treten sowie sich in der Community der Fellows vernetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Operative und inhaltliche Leitung sowie strategische Weiterentwicklung der Robert Bosch Academy (RBA) einschließlich Budgetplanung und -verantwortung
  • Leitung des sechsköpfigen RBA-Teams, Führung und Weiter-entwicklung der Mitarbeitenden, Teil des Leitungsteams auf Bereichsebene, Mitgestaltung der Gesamtstrategie
  • Moderation der Fellow Community von über 100 international renommierten Persönlichkeiten und inhaltlicher Ansprechpartner:in für Fellows vor, während und nach ihrem Aufenthalt
  • Repräsentation der Stiftung bei öffentlichen Veranstaltungen und in Medien, Moderation von Veranstaltungen auf deutsch und englisch, Netzwerkarbeit v.a. aber nicht nur im politischen Berlin

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium und mehrjährige einschlägige Berufs-erfahrung idealerweise mit erster Führungserfahrung
  • Erfahrung mit der Durchführung oder Leitung vergleichbarer Programme
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, gewandtes Auftreten und diplomatisches Geschick
  • Umfassende Kenntnisse und ausgeprägtes Interesse an internationalen Beziehungen und Zeitgeschehen, aktuellen politischen und gesellschaftlichen Debatten in Deutschland
  • Kenntnisse und Netzwerke über und in der Institutions- und Akteurs-landschaft des politischen Berlins
  • Exzellente Englisch- und sehr gute Deutschkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Zusätzliche Informationen

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit im spannenden Umfeld der Philanthropie. Wir überzeugen mit attraktiven Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen wie Sonderzahlungen, flexibler Arbeitszeit, tageweise mobilem Arbeiten, betrieblicher Altersvorsorge sowie betrieblichem Gesundheitsmanagement und unterstützen Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.

Für uns hat Talent viele Gesichter. Vielfalt ist Bereicherung - deshalb fördern wir eine vielfältige Belegschaft und freuen uns über alle Bewerbungen: unabhängig von Geschlecht, Alter, Beeinträchtigung, Religion, sexueller Identität, ethnischer oder sozialer Herkunft. Dabei schätzen wir die Authentizität und Individualität jedes Einzelnen. Um uns als diversitätsorientierte Organisation weiterzuentwickeln, verfolgen wir seit dem Jahr 2023 unsere Vielfalts-Strategie.

Die Stelle ist unbefristet. Der Arbeitsort ist Berlin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bis zum 25.07.2024 über unser Online-Bewerbungsportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, uns Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerbungsportal zukommen zu lassen.

Sie haben den Eindruck, nicht alle beschriebenen Anforderungen zu erfüllen?

Wir möchten Sie ermutigen, sich dennoch auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben!

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (Ein Foto ist nicht erforderlich)
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige berufliche Tätigkeiten

Wie geht es weiter?
Nach Ablauf der Bewerbungsfrist sichten wir alle Bewerbungen. Im weiteren Verlauf des Bewerbungsprozesses werden zunächst digitale Kennenlerngespräche mit Vertreter:innen des Fachbereichs geführt, danach folgen persönliche Vorstellungsgespräche mit dem Fachbereich und der Personalabteilung.

Sie möchten mehr über die Stiftung und unsere Arbeit erfahren? Dann werfen Sie in der Zwischenzeit gerne einen Blick hinter die Kulissen:

www.bosch-stiftung.de
www.robertboschacademy.de
Newsletter der Robert Bosch Stiftung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?

Kontakt Personalabteilung
Josefina Franco-Pérez
Teamleitung HR
Tel: + 49 711 46084-680
Sie haben fachliche Fragen zur Stelle?

Kontakt Fachbereich
Atje Drexler
Bereichsleitung Zukunftsperspektiven und Netzwerke
Tel: +49 711 46084-420

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Interkulturelle Teamarbeit
Weiterbildung
Gesundheitsbetreuung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Bereich Personal
Tel.0711 46084-688
E-Mail an Bereich Personal