Sekretär (m/w/div.) für das Fördergebiet Globale Fragen (30 h / Woche)

Unternehmensbeschreibung

Die Robert Bosch Stiftung GmbH wurde 1964 gegründet und gehört zu den großen, unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Sie arbeitet in den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen. Mit ihrer gemeinnützigen Tätigkeit trägt sie zur Entwicklung tragfähiger Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen bei. Dazu setzt sie eigene Projekte um, geht Allianzen mit Partnern ein und fördert Initiativen Dritter. Die Robert Bosch Stiftung GmbH bekennt sich zu den Werten und dem Vorbild ihres Stifters, Robert Bosch, und setzt dessen philanthropisches Wirken zeitgemäß fort.

Stellenbeschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Sekretär (m/w/div.) für das Fördergebiet Globale Fragen (30 h / Woche)

Frieden und Stabilität zu fördern und dadurch menschliche Not zu lindern, war Robert Bosch ein besonderes Anliegen. Er setzte sich für eine demokratische staatliche Ordnung, Rechtsstaatlichkeit und eine liberale Gesellschaft mündiger, freier Bürger ein. Es ist Aufgabe der Stiftung, dieses Vermächtnis zeitgemäß zu erfüllen. In diesem Sinne identifiziert und fördert der Bereich wirksame Lösungsansätze in den Themen Demokratie und Einwanderungsgesellschaft.

Ihre Aufgaben:

Die organisatorisch und kommunikativ anspruchsvolle Aufgabe umfasst die eigenständige und eigenverantwortliche Organisation des Sekretariats des Bereichs Globale Fragen – Demokratie, Einwanderungsgesellschaft. Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen:

  • Eigenverantwortliches Führen des Sekretariats
  • Komplexes Prozess- und Terminmanagement für den Bereich (Abstimmung zu laufenden Terminen, langfristige Terminplanung, Buchung von Räumen, Technik, Bewirtung) und in Zusammenarbeit mit weiteren Sekretariaten für das Fördergebiet
  • Administrativ‑logistische Unterstützung der Bereichsleitung und der Teams bei der Vorbereitung von Terminen (insb. Gremiensitzungen), Rechercheaufgaben, Erstellung von Auswertungen etc.
  • Reisebuchungen und ‑abrechnungen
  • Bestellungs‑ und Rechnungsbearbeitung in unserer stiftungseigenen Datenbank
  • Selbständiges Beurteilen und Verfolgen von Aufgaben

Qualifikationen

  • Sekretariats‑ oder vergleichbare Berufsausbildung wie Organisationsassistenz
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sicheres Beherrschen der MS-Office-Anwendungen sowie Affinität und Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise und organisatorisches Geschick
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität, interkulturelle Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich leistungsorientiert und mit hohem persönlichem Einsatz dieser Aufgabe widmen wollen, bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Wir bieten attraktive Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen und unterstützen Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.

Die Position ist auf ein Jahr befristet. Der Arbeitsort ist Stuttgart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 20.04.2021 über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über dieses Portal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten 

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Interkulturelle Teamarbeit
Weiterbildung
Gesundheitsbetreuung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Josefina Franco-Pérez
Teamleiterin
Tel.0711 46084-680
E-Mail an Josefina Franco-Pérez