Michael Fuchs

Für unseren Bereich „Veranstaltungsmanagement und Operativen Betrieb Berlin“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sekretär (m/w/d) in Teilzeit (30 h/Woche)

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Sie sind ein echter Organisationsprofi, behalten stets den Überblick, arbeiten effizient und strukturiert und haben eine große Leidenschaft für alle Dinge rund um das Sekretariat? Zudem identifizieren Sie sich mit unseren Themen und der Stiftung? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliches Führen des Sekretariats für den Bereich und die Leitung
  • Komplexes Terminmanagement (Abstimmung zu laufenden Terminen, langfristige Terminplanung, Buchung von Räumen, Technik, Bewirtung für das in Berlin und Stuttgart arbeitende Team
  • Administrativ‑logistische Unterstützung der Leitung und des Teams bei der Vorbereitung von Terminen, Vorgängen, Rechercheaufgaben, Erstellung von Auswertungen etc.
  • Erster Ansprechpartner im Bereich für anwenderbasierte IT-Funktionaltäten (Outlook, Skype für Business u.ä.)
  • Reisebuchungen und ‑abrechnungen
  • Bestellungs‑ und Rechnungsbearbeitung in unserer stiftungseigenen Datenbank
  • Unterstützung bei der Sachkostenverwaltung und Budgetplanung

Ihr Profil:

  • Sekretariats‑ oder vergleichbare (kaufmännische) Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung, gerne in vergleichbaren Unternehmen
  • Herausragendes Organisationstalent sowie die Fähigkeit zur Priorisierung und Koordination von Parallelvorgängen
  • Versierter Umgang mit MS‑Office-Anwendungen, vor allem Outlook sowie Affinität und Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Effizientes, eigenverantwortliches Arbeiten
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Ausgezeichnetes Zeit‑ und Selbstmanagement
  • Ausgeprägte Kooperationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen
  • Ruhe und Humor auch in stressigen Momenten

Unser Angebot:

Wenn Sie sich leistungsorientiert und mit hohem persönlichem Einsatz dieser herausfordernden und komplexen Aufgabe widmen möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten im Team in einem vielseitigen Arbeitsumfeld. Wir bieten attraktive Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen und unterstützen Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.

Die Position ist aufgrund einer Elternzeitvertretung bis zum 30.04.2022 befristet. Der Arbeitsort ist Berlin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über dieses Portal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Weiterbildung
Gesundheitsbetreuung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Josefina Franco-Pérez
Teamleiterin
Tel.0711 46084-680
E-Mail an Josefina Franco-Pérez