Referent (m/w/div.) Vermögensverwaltung

Unternehmensbeschreibung

Die Robert Bosch Stiftung GmbH wurde 1964 gegründet und gehört zu den großen, unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Sie arbeitet in den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen. Mit ihrer gemeinnützigen Tätigkeit trägt sie zur Entwicklung tragfähiger Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen bei. Dazu setzt sie eigene Projekte um, geht Allianzen mit Partnern ein und fördert Initiativen Dritter. Die Robert Bosch Stiftung GmbH bekennt sich zu den Werten und dem Vorbild ihres Stifters, Robert Bosch, und setzt dessen philanthropisches Wirken zeitgemäß fort.

Stellenbeschreibung

Für den Zentralbereich der Stiftung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/div.) Vermögensverwaltung

Die Robert Bosch Stiftung setzt ihre wirkungsorientierte Fördertätigkeit in den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen um. Das Team Controlling, Finanzen und Rechnungswesen kümmert sich unter anderem um die Vermögensverwaltung der Stiftung.

Ihre Aufgaben:                   

Projektaufgaben im Immobilienmanagement:

  • Bauherrenvertretung,
  • Abstimmung der Maßnahmen mit der Bauleitung (Leistungsverzeichnis),
  • Abstimmungen mit Behörden
  • Budgetplanung und –controlling
  • Wahrnehmung von vor Ort-Terminen
  • Kaufmännische Abwicklung (Ausschreibung, Beauftragung, Rechnungsprüfung, Buchung)
  • Dienstleisterauswahl und –koordination, Abstimmung mit weiteren Betroffen im Rahmen der Umbauten (Nachbarn, Mieter)

Operative Aufgaben:

  • Laufende Abstimmung mit Wohnungsgesellschaft (inkl. Jahresgespräch) - Abstimmung von Mietangelegenheiten als Eigentümer, dies umfasst:
    • Vertragswesen
    • Mieterauswahl
    • Abstimmung Maßnahmen Mietobjekte
    • Budgetplanung und –controlling in der Vermögensverwaltung
  • Übernahmen weiterer Controllingaufgaben im Rahmen der Neuausrichtung des Team Controlling, Finanzen und Rechnungswesen

Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Bauingenieurswesen, Architektur oder Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Qualifikation oder Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Immobilienmanagement und Projektmanagment sowie Bauherrenvertretung
  • Kenntnisse im kaufmännischen Bereich und Erfahrung im Kostencontrolling
  • Interesse an Prozessoptimierung
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Hohe Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, IT-Affinität
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich leistungsorientiert und mit hohem persönlichem Einsatz dieser Aufgabe widmen wollen, bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Wir bieten attraktive Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen und unterstützen Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.                   

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung der Stelle nach Ablauf der zwei Jahre wird angestrebt. Der Arbeitsort ist Stuttgart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, uns Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerberportal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten 

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Interkulturelle Teamarbeit
Weiterbildung
Gesundheitsbetreuung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Josefina Franco-Pérez
Teamleiterin
Tel.0711 46084-680
E-Mail an Josefina Franco-Pérez