Michael Fuchs

Wir suchen ab dem 02.07.2019 einen

Hospitanten (m/w/d) für den Themenbereich Wissenschaft

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Stiftungsarbeit sowie in die Themen des Bereichs. Ihre Hauptaufgabe wird es sein, die Organisation und Durchführung der Dialogveranstaltung „Mensch Wissenschaft! Miteinander Reden - Voneinander Lernen“ zu begleiten. Das Aufgabenspektrum besteht darüber hinaus in der kreativen Mitwirkung bei der Projektentwicklung und in der Unterstützung und Zuarbeit in unseren Projekten. Weiterhin sind Sie in die Kooperation mit den von uns geförderten Projekten eingebunden. Sie haben die Möglichkeit, an stiftungsinternen Fortbildungen teilzunehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Dialogveranstaltung „Mensch Wissenschaft! Miteinander Reden - Voneinander Lernen“ mit Bürgern und Wissenschaftlern
  • Mitarbeit bei der Projektvorbereitung und -nachbereitung
  • Assistenz- und Recherchetätigkeiten für den Bereich Wissenschaft
  • Antragsbearbeitung und Anfragenmanagement
  • Datenerfassung und -pflege
  • Verfassen und Bearbeitung von Texten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftlich, geistes- oder sozialwissenschaftliches Studium
  • Engagement z. B. im sozialen, kulturellen, oder gesellschaftspolitischen Bereich
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement
  • Selbständige und systematische Arbeitsweise
  • Kreativität und Freude an Teamarbeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Die Hospitation dauert 6 Monate, die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Vergütung beträgt 1.750 € pro Monat. Der Arbeitsort ist Stuttgart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 21.05.2019 über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über dieses Portal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse (ggf. aktueller Notenspiegel)
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Interkulturelle Teamarbeit
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Palauro
Fachreferentin Personal
Tel0711 46084-676
E-Mail an Kerstin Palauro