Fachreferent (m/w/div.) Liegenschaftsbetrieb in Teilzeit (20 h/Woche) in Stuttgart


Stuttgart - Ost


Berufserfahrene


Teilzeit

Unternehmensbeschreibung

Die Robert Bosch Stiftung arbeitet in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Globale Fragen. Mit ihrer Förderung setzt sie sich für eine gerechte und nachhaltige Zukunft ein. Die Stiftung ist gemeinnützig, unabhängig und überparteilich. Sie geht auf das Vermächtnis von Robert Bosch zurück. Der Unternehmer und Stifter formulierte darin den doppelten Auftrag, das Fortbestehen des Unternehmens zu sichern und sein soziales Engagement weiterzuführen. Die Robert Bosch Stiftung GmbH unterhält eigene Einrichtungen, entwickelt innovative Projekte und fördert auf internationaler wie lokaler Ebene. Die Erkenntnisse aus ihrer Förderung bringt die Stiftung in die Fachwelt und die öffentliche Debatte ein.

Stellenbeschreibung

Der Liegenschaftsbetrieb unterstützt die Arbeit der Stiftung durch die Gewährleistung der notwendigen Infrastruktur und durch die vorausschauende Sicherstellung des laufenden Betriebs an unseren Standorten. Hierfür arbeitet er eng mit allen Bereichen der Stiftung, Dienstleistungsfirmen und Partner:innen zusammen.

Als Kolleg:in verstärken Sie unser standortübergreifend arbeitendes Team Liegenschaftsbetrieb und unterstützen dieses bei seinen vielfältigen Tätigkeiten.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen im Tandem die Aufgabe als Sicherheitsbeauftragte:r für den Standort Stuttgart. In dieser Rolle führen Sie regelmäßig Schulungen für Räumungshelfer:innen und Ersthelfer:innen durch, unternehmen regelmäßig Sicherheitsrundgänge, organisieren Sicherheitsaudits in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsingenieur und nehmen als Mitglied an den Sitzungen des Arbeits- und Sicherheitsausschuss (ASA) teil.
  • Sie arbeiten mit dem gesamten Team an unserem Standortkonzept zur Etablierung einer modernen Büroinfrastruktur.
  • Sie übernehmen organisatorisch-operative Aufgaben, wie die Bestellung und Koordination von Dienstleistungsfirmen, die Verwaltung von Büro- und Verbrauchsmaterialien, die Abwicklung der Post und die Bearbeitung von Tickets in Zusammenarbeit mit dem technischen Betrieb an unserem Standort (SBH).
  • Darüber hinaus übernehmen Sie themenverwandte Sonderaufgaben. (In der Vergangenheit beispielsweise die Organisation und Kommunikation eines internen „Büromöbel-Flohmarktes“ für Mitarbeitende).

Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung/ Studium im kaufmännischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige Berufserfahrung.
  • Bereitschaft zur Weiterbildung in den Themen Arbeitsschutz und Sicherheit.
  • Sie verfügen über eine strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit zur selbstständigen Priorisierung von Aufgaben. Diese zeigen Sie auch bei Parallelvorgängen.
  • Ihre Zuverlässigkeit sowie Ihr freundliches und verbindliches Auftreten zeichnen Sie aus.
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen, insbesondere an unseren Standort in Berlin.

Zusätzliche Informationen

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit im spannenden Umfeld der Philanthropie. Wir überzeugen mit attraktiven Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen wie Sonderzahlungen, flexibler Arbeitszeit, mobilem Arbeiten, betrieblicher Altersvorsorge sowie betrieblichem Gesundheitsmanagement und unterstützen Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.

Für uns hat Talent viele Gesichter. Vielfalt ist Bereicherung - deshalb fördern wir eine vielfältige Belegschaft und freuen uns über alle Bewerbungen: unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, sexueller Identität, ethnischer oder sozialer Herkunft. Dabei schätzen wir die Authentizität und Individualität jedes Einzelnen. Um uns als diversitätsorientierte Organisation weiterzuentwickeln, verfolgen wir seit dem Jahr 2023 unsere Vielfalts-Strategie.                                                          

Die Stelle ist unbefristet. Der Arbeitsort ist Stuttgart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, uns Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerbungsportal zukommen zu lassen.

Sie haben den Eindruck, nicht alle beschriebenen Anforderungen zu erfüllen? Wir möchten Sie ermutigen, sich dennoch auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben!

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (Ein Foto ist optional)
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige berufliche Tätigkeiten

Wie geht es weiter?

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist sichten wir alle Bewerbungen. Im weiteren Verlauf des Bewerbungsprozesses werden zunächst digitale Kennenlerngespräche mit Vertreter:innen des Fachbereichs geführt, danach folgen persönliche Vorstellungsgespräche mit dem Fachbereich und der Personalabteilung.

Sie möchten mehr über die Stiftung und unsere Arbeit erfahren? Dann werfen Sie in der Zwischenzeit gerne einen Blick hinter die Kulissen:

www.bosch-stiftung.de
boschstiftung@instagram
Robert Bosch Stiftung@LinkedIn
Newsletter der Robert Bosch Stiftung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?

Maximilian Donath
Fachreferent HR
+49(711)46084-945

Sie haben fachliche Fragen zur Stelle?

Annett Thomar
Fachreferentin Zentralbereich
+49(711)46084-409

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Interkulturelle Teamarbeit
Weiterbildung
Gesundheitsbetreuung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Bereich Personal
Tel.0711 46084-688
E-Mail an Bereich Personal