Michael Fuchs

Wir suchen zum 01.09.2020 einen

Auszubildenden zum Mediengestalter (m/w/d) für Digital- und Printmedien (IHK) (Fachrichtung Konzeption und Visualisierung)

Die Robert Bosch Stiftung ist eine der großen unternehmensverbundenen Stiftungen in Deutschland und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

 

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen Ihrer Ausbildung wirken Sie an der Gestaltung von digitalen Kommunikationsmaterialien und Printaufträgen mit. Ihr Tätigkeitsbereich erstreckt sich von der Beratung über die Konzeption bis hin zu deren Umsetzung.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit:

  • Gestaltung von Printmedien: Sie erstellen Layouts für Anzeigen, Postkarten, Faltblätter, Imagebroschüren und Studien
  • Gestaltung von Veranstaltungsmaterialien – von der Einladungskarte über Werbeartikel bis hin zur Bühnenausstattung
  • Entwicklung und Umsetzung kreativer Bild- und Illustrationskonzepte – auch für den Online-Bereich
  • Auswahl geeigneter Dienstleister und Produktionsverfahren für die Herstellung spezieller Printprodukte und Werbeartikel nach wirtschaftlichen und qualitativen Gesichtspunkten
  • Einholung, Prüfung und Vergleich von Agentur-, Druck- und Werbeartikel-Angeboten
  • Briefing von Agenturen, Druckereien und Werbeartikel-Hersteller, Prüfung und Freigabe von Mustern, Kontrolle der Qualität der Lieferungen

Ihr Profil:

  • Allgemeine Hochschulreife oder guter bis sehr guter Realschulabschluss
  • Sehr gute Leistungen in Deutsch und gute Leistungen in Mathematik
  • Kreativität
  • Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Team- und Kontaktfähigkeit
  • Höfliches Auftreten und korrekte Umgangsformen
  • Erfahrungen mit den Microsoft-Office- und Adobe-Programmen sind wünschenswert

Unser Angebot:

  • Den Einstieg in einen vielseitigen Beruf
  • Umfassendes und zugleich praxisnahes Know-how
  • Vermittlung eines breiten Basiswissens alle Kommunikationsmittel betreffend
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit vielfältigen Aufgaben und aktiver Mitarbeit
  • Integration in unser Team

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Der Arbeitsort ist Stuttgart. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 28.10.2019 über unser Online-Bewerberportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich über dieses Portal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis, aktuelles Zeugnis)
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten, Ausbildungen

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Angebote

Individuelle Einarbeitung
Weiterbildung
Gute ÖPNV-Anbindung

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Palauro
Fachreferentin Personal
Tel0711 46084-676
E-Mail an Kerstin Palauro