Unser Stifter Robert Bosch setzte sich für eine demokratische staatliche Ordnung und eine liberale Gesellschaft mündiger, freier Bürger ein.

Das gute Zusammenleben in unserer vielfältigen, sich laufend wandelnden Gesellschaft beruht darauf, dass alle Menschen auf Basis von Rechtsstaatlichkeit gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit können nur im transsektoralen Zusammenwirken auf allen Ebenen und unter Einbeziehung verschiedener Perspektiven gefunden werden.

In diesem Sinne unterstützt die Stiftung im Fördergebiet Bürgergesellschaft mutige Menschen und Institutionen darin, Verantwortung zu übernehmen und das Zusammenleben zukunftsorientiert zu gestalten. Wir fokussieren uns ab 2020 auf die Themen Einwanderungsgesellschaft und Demokratie.

Detaillierte Informationen zur strategischen Zielsetzung und Ausgestaltung der neuen Themen werden ab Mitte 2020 hier veröffentlicht. Dann werden auch Projektideen und Anträge wieder entgegengenommen.

Das sind unsere Themen

Demokratie

Wie kann die Demokratie in Deutschland und Europa gestärkt werden?

Einwanderungsgesellschaft

Wie kann gutes Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft gestaltet  werden?