Dana Ranga
Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2014. Dana Ranga wurde 1964 in Bukarest, Rumänien, geboren und kam 1987 nach Deutschland. Sie lebt als freie Schriftstellerin, Übersetzerin und Filmemacherin in Berlin.
Nellja Veremej
Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2014. Nellja Veremej wurde 1963 bei Sverdlovsk (Russland) geboren. Seit 1994 lebt sie als Altenpflegerin, Russischlehrerin, Journalistin und Literatin in Berlin.
Lesung und Gespräch mit Marjana Gaponenko
Marjana Gaponenko, ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis 2013, im Gespräch mit Wolfgang Herles über ihren Roman "Wer ist Martha?". (Auszug)
Marjana Gaponenko
Adelbert-von-Chamisso-Preis 2013. Gaponenko wurde 1981 in Odessa, Ukraine, geboren. Dort studierte sie Germanistik und lebt nach Aufenthalten in Krakau und Dublin jetzt als freie Schriftstellerin in Mainz.
Matthias Nawrat
Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2013. Nawrat wurde 1979 in Opole, Polen, geboren und lebt in Berlin. Zwischen 2009 und 2012 studierte er Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel.
Anila Wilms
Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2013. Geboren 1971 in Tirana, Albanien, kam Wilms als DAAD-Stipendiatin 1994 nach Berlin und lebt dort seither als Autorin und Publizistin.
Michael Stavarič
Geboren 1972 in Brno/Tschechoslowakei, ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis 2012 und Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2008. Michael Stavarič lebt als freier Schriftsteller, Übersetzer, Kolumnist und Kritiker in Wien.
Akos Doma
Geboren 1963 in Budapest, ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2012. Akos Doma ist Schriftsteller und Übersetzer. Er lebt mit seiner Familie in Eichstätt.
Ilir Ferra
Geboren 1974 in Durrës/Albanien, ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2012. Ilir Ferra lebt in Wien, wo er als Autor, Übersetzer und Dolmetscher arbeitet.
Nicol Ljubić
Geboren 1971 in Zagreb, Journalist und Autor, ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2011.
1 2 3 4 5 6 7