Transparenz

Mitarbeiter der Stiftung ziehen an einem Strang
Michael Fuchs

Learning From Partners

Zusammen mit neun großen deutschen Stiftungen und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat die Robert Bosch Stiftung ein systematisches Feedback ihrer Antragsteller und Förderpartner eingeholt. Für das Projekt "Learning From Partners" befragte eine Forschergruppe des Centrums für soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg mehr als 10.000 Partner. Die Wissenschaftler thematisierten die Zufriedenheit der Partner, die administrativen Prozesse, die Unterstützungsformen seitens der Stiftung sowie die Frage, wie die Stiftungen von den Partnern wahrgenommen und eingeschätzt werden. Mit fast 94 Prozent zeigt sich der Großteil der Förderpartner mit der Partnerschaft zur jeweiligen Stiftung sehr zufrieden. Deutlich wurde aber auch: Partner wünschen sich bessere Informationen und mehr Transparenz.