In Kürze

Über das Projekt

In Deutschland leben immer mehr Familien, die aus einem anderen Land zugewandert oder geflohen sind. Ihre Kinder haben einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung. Und so gehört es längst zum Alltag in deutschen Kitas, dass Kinder aus unterschiedlichen Kulturen gemeinsam betreut werden. Gelebte Vielfalt. Durch die Zuwanderung verstärkt sich aber die ohnehin große Nachfrage nach Kita-Plätzen. Qualifiziertes Personal ist knapp. Deshalb sollten vorhandene Potenziale gut genutzt und neue Potenziale erschlossen werden – zum Beispiel durch die Beschäftigung zugewanderter pädagogischer Fachkräfte. Denn unter den Menschen, die zu uns kommen, sind ausgebildete Fachkräfte, die aber keine Anerkennung für ihren im Heimatland erworbenen Abschluss haben und momentan nicht oder in einem anderen Beruf arbeiten. Sie könnten nicht nur den Fachkräftemangel abfedern, sondern auch wertvolle Kompetenzen einbringen. Momentan haben bundesweit nur 8 Prozent der frühpädagogischen Fachkräfte einen Migrationshintergrund. Es wäre wünschenswert, diesen Anteil durch qualifizierte Fachkollegen zu erhöhen und so die Vielfalt unter den Kindern auch auf der Betreuungs- und Leitungsebene abzubilden. Hier setzt das Projekt „Vielfalt willkommen“ an.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Karin Nagel
Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V.
BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Davidstraße 41
73033 Göppingen
Tel07161 65861-40
E-Mail an Karin Nagel
Dr. Simone Toepfer
Senior Projektmanagerin
Tel0711 46084-596
E-Mail an Dr. Simone Toepfer