Talent im Land - Schülerstipendium für faire Bildungschancen in Baden-Württemberg und Bayern

Warum machen wir das Projekt?

In Deutschland hängt der Bildungserfolg junger Menschen noch viel zu häufig von der sozialen und wirtschaftlichen Lage der Eltern ab. Dabei ist gerade für Jugendliche aus benachteiligten Familien Bildung der Schlüssel zu einer selbstbestimmten und erfolgreichen Zukunft.

Was wollen wir erreichen?

Das Stipendienprogramm Talent im Land unterstützt begabte Schüler aus Baden-Württemberg und Bayern, die aufgrund ihrer sozialen Herkunft Hürden auf ihrem Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife zu überwinden haben. Finanzielle Förderung, ein begleitendes Seminarprogramm und individuelle Beratung helfen den Jugendlichen dabei, die eigenen Begabungen zu entfalten und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Wie funktioniert das Projekt?

Bei Talent im Land werden in Bayern und Baden-Württemberg jährlich jeweils 50 begabte Schülerinnen und Schüler, deren Lebensverhältnisse eine erfolgreiche Schulkarriere spürbar erschweren, in die Förderung aufgenommen. Das Stipendium bietet eine monatliche finanzielle Förderung für Bildungsausgaben sowie Einzelzuschüsse für Klassenfahrten, Nachhilfe etc., ein vielfältiges Seminar- und Workshop-Angebot, individuelle Beratung und Begleitung sowie ein Netzwerk aus Stipendiaten und Alumni. Details zur Ausschreibung und zum Programm finden sich auf den jeweiligen Websites.