In Kürze

Über das Projekt

Der gewaltsam ausgetragene Konflikt in der Ostukraine hält an. Spannungen in anderen postsowjetischen Staaten nehmen zu. Mediationsexperten, Friedenspraktiker und Konfliktforscher haben unabhängig voneinander festgestellt, dass in der Ukraine – sowie in anderen postsowjetischen Staaten – gängige Mediations- und Dialogformate im Kontext der zivilen Konfliktbearbeitung wenig erfolgreich sind.

In diesem Projekt erarbeiten ausgewählte ukrainische und internationale Wissenschaftler, Dialogfazilitatoren und zivilgesellschaftlicher Akteure im Format von Runden Tischen Handlungsempfehlungen für Praktiker und entwickeln nachhaltige und kontextsensible Dialog-Strategien für die Ukraine und für den breiteren postsowjetischen Raum.

Ihr Ansprechpartner

Henry Alt-Haaker
Leiter
Tel030 220025-322
E-Mail an Henry Alt-Haaker