In Kürze

Über das Projekt

Mit der im März 2015 einberufenen Robert Bosch Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik unter Vorsitz von Armin Laschet hat die Robert Bosch Stiftung zehn hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammengebracht, um konkrete Reformvorschläge zur deutschen Flüchtlingspolitik zu entwickeln. Die Kommission verstand sich dabei als ein parteiübergreifendes und unabhängiges Gremium.

Ihr »Mandat« beinhaltete den Auftrag, eine offene und sachliche Diskussion zu ermöglichen, unterschiedliche Perspektiven einzubeziehen und konstruktive Vorschläge und Konzepte zu entwickeln.Seit November 2015 veröffentlichte die Robert Bosch Expertenkommission einzelne Dossiers zu den bearbeiteten Themen. Am 6. April 2016 hat die Kommission ihren Abschlussbericht vorgelegt.

Ihre Ansprechpartnerin

Raphaela Schweiger
Senior Projektmanagerin
Tel0711 46084-678
E-Mail an Raphaela Schweiger