Einblicke in Engagement braucht Leadership

Vereinsvorstände in Deutschland: Verantwortung mit Mehrwert

In Kürze

Über das Projekt

Vereine sind die wichtigste Organisationsform für ehrenamtliches Engagement. Nahezu jeder Zweite in Deutschland ist Mitglied in einem Verein. Die Zahl der Engagierten, die als Funktionsträger tätig sind, verringert sich jedoch stetig. Für viele Vereine ist es zunehmend eine Herausforderung, ehrenamtliche Vorstandsposten nach zu besetzen. Dies liegt oft an einem verstaubten Bild von Vorstandsarbeit, aber manchmal auch an fehlender Offenheit in Vereinen für frischen Wind von außen oder zeitgemäße Strukturen. Um auf diese Herausforderung zu reagieren führte die Robert Bosch Stiftung seit 2011 in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern (LBE) das Programm „Engagement braucht Leadership“ durch.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Ferdinand Mirbach
Senior Projektmanager
Tel0711 46084-480
E-Mail an Dr. Ferdinand Mirbach